07.07.2017, 09:36 Uhr

„Vereinte Nationen“

Wann? 30.09.2017 20:00 Uhr

Wo? Schauspielhaus Graz, Hofgasse 11, 8010 Graz AT
Graz: Schauspielhaus Graz |

von Clemens J. Setz (Österreichische Erstaufführung)

Anton und Karin haben eine wunderbare Tochter. Die kleine Martina, sieben Jahre alt, ist wie jedes Kind in der Lage, authentisch ihre Gefühle zu zeigen. Und im Internet gibt es dafür einen Markt, der sich an auf Video aufgezeichneten Situationen delektiert, in denen das Kind weint, trotzt oder tobt. Bald jedoch bekommt der denkbar einfach herstellbare Nebenerwerb eine problematische Dynamik: Anton, der Vater, fühlt sich zunehmend unwohl mit seiner Rolle, während der Markt nach immer neuen und perfideren Szenen verlangt, Martina bald ein kleiner Star der Szene wird und ihre Eltern mit der Ausbeutung des Talents ihrer Tochter ordentlich Geld verdienen können ... Das Stück wurde zu den renommierten Mülheimer Theatertagen 2017 eingeladen und beförderte damit den Grazer Literaturstar auch in Theaterkreisen an die Spitze.

Termine & Tickets

PREMIERE am 30. September, 20.00 Uhr, HAUS ZWEI
Weitere Vorstellungen am 10., 19., 24. und 31. Oktober, jeweils 20.00 Uhr, HAUS ZWEI
Regie Mathias Schönsee
Bühne und Kostüme Helke Hasse
Dramaturgie Jennifer Weiss
Mit Vera Bommer, Mathias Lodd, Tamara Semzov, Evamaria Salcher, Franz Solar
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.