14.03.2017, 13:32 Uhr

WeltCafé Nepal

Wann? 15.03.2017 19:00 Uhr

Wo? Welthaus Graz, Bürgergasse 2, 8010 Graz AT
(Foto: kfb)
Graz: Welthaus Graz |

Für eine Zukunft ohne Ausbeutung
Vortrag & Diskussion. Eintritt frei

Die Lage für Mädchen und junge Frauen in Nepal stellt sich auch zehn Jahre nach Ende des Bürgerkriegs noch äußerst schwierig dar. Ungelöste politische und soziale Probleme, sowie die verheerenden Auswirkungen des Erdbebens von 2015 prägen die Situation im Land und schränken die Chancen auf eine fundierte Ausbildung ein. Viele Frauen finden sich in ausbeuterischen Arbeitsverhältnissen wieder oder erfahren häusliche und sexualisierte Gewalt.

Jyoti Shrestha, Projektpartnerin der kfb, ist Sozialarbeiterin und Gründungsmitglied von Nepal Mahila Bishwasi Sangh (NMBS) mit Sitz in Kathmandu (Nepal). NMBS setzt sich für eine Besserstellung der Frauen ein und unterstützt sie in Notsituationen in einem eigenen Krisenzentrum. Beim WeltCafé berichtet Jyoti Shrestha von der Situation in Nepal und wie NMBS Frauen in Krisen, durch Ausbildungs- und Bewusstseinskurse unterstützt.

In Kooperation mit der Katholischen Frauenbewegung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.