09.11.2016, 13:48 Uhr

Das "Il Nascondiglio" am Kaiser Josef Platz: Ein Versteck voller Schätze

Herzblut: "Ich liebe den Gardasee", erzählt Irene Ofenheimer-Kober, die ihr Sortiment saisonal variieren und erweitern wird. (Foto: Prontolux)

Handverlesene Köstlichkeiten vom Gardasee bietet das "Il Nascondiglio" von Irene Ofenheimer-Kober am Kaiser Josef Platz.

Nomen est omen: "Il Nascondiglio" ist das italienische Wort für "das Versteck" und das ist das kleine, feine Geschäft von Irene Ofenheimer-Kober tatsächlich. Damit aber Grazer in den Genuss der Köstlichkeiten rund um den Gardasee kommen, lüftet die WOCHE das Geheimnis des Standortes.

Regional und besonders

Die Begeisterung, mit der Irene Ofenheimer-Kober von ihrem handverlesenen Sortiment spricht, ist ansteckend. "Ich kenne alle Produzenten und zu allem, was ich anbiete, gibt es eine Geschichte." Sie liebt den Gardasee und alles drum herum, daher kam sie auch auf die Idee, das "Il Nascondiglio" zu eröffnen. Die Weine vom Bio-Weinbauern Enrico, der Kaffee von der kleinen Rösterei und das Olivenöl können eigentlich nur von der selbst gemachten Kaki-Marmelade und Kaki-Chutney getoppt werden.

Gelebte Begeisterung

Entweder ganz oder gar nicht: Dieses Motto trifft auf Irene Ofenheimer-Kober zu, die zuvor über 20 Jahre als Sozialarbeiterin tätig war. "Ich liebe es, mit Menschen zusammenzuarbeiten und mir ist es wichtig, hinter der eigenen Arbeit zu stehen", erzählt sie und steckt ihre Energie nun auch in den Aufbau des Online-Shops. Das Versteck darf nun auch verraten werden: Am Kaiser-Josef-Platz 4, neben der rosa Martin-Auer-Filiale, gibt es Montag bis Samstag von 9 bis 13 Uhr Spezialitäten vom Gardasee für sich selbst oder als Geschenk für andere – inklusive eines netten Gesprächs und guten Espressos.


Strahlend: Irene Ofenheimer-Kober bittet in ihr Versteck "Il Nascondiglio" am Kaiser Josef Platz. (Foto: Prontolux)

Mehr Informationen gibt es auf der Homepage und auf der Facebookseite des "Il Nascondiglio".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.