14.02.2018, 09:25 Uhr

Finanzmarkttrends für 2018 präsentiert

Expertenrunde: v.l. Herwig Kovacs (Geschäftsführer FG Finanzdienstleister), Friedrich Hinterschweiger (Obmann Sparte Information und Consulting der WKO Steiermark), Hannes Dolzer (Fachverbands- und Fachgruppenobmann der Finanzdienstleister), Alexandra Pichler-Jessenko (Landtagsabgeordnete), Andreas Schneider (Referent, Executive Partner von Brookings Consulting), Markus Kohlmeier (Obmann-Stellvertreter FG Finanzdienstleister) (Foto: WKO/Frankl)
Die steirischen Finanzdienstleister gaben kürzlich einen Ausblick auf die Trends der Finanzwelt im Jahr 2018. „Zentrale Themen sind die Umsetzung und Konkretisierung von Richtlinien und die Unterstützung unserer Mitglieder", so Fachgruppenobmann Hannes Holzer. Auch die Krise des Vertrauens in Währungen wurde diskutiert. „Eine unmittelbare Folge war das Entstehen des Bitcoins, aber auch eine gestiegene Nachfrage nach Gold. Dieser Trend wird kurzfristig anhalten. Immer mehr Länder werden allerdings mit Regulierungen gegensteuern", so Andreas Schneider von Brookings Consulting.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.