20.04.2018, 09:30 Uhr

Mobilitätsaktionen speziell für Kinder

Das Thema Mobilität wird Grazer Schülern nähergebracht. (Foto: Stadt Graz)

Im Rahmen von Aktionen des "schulischen Mobilitätsmanagements" wird das Thema Sicherheit und Kompetenzerwerb im Straßenverkehr steirischen Schülern näher gebracht.

Heuer haben sich dazu 2.300 Schulkinder aus 19 Schulen angemeldet. Es besteht für alle die Möglichkeit, aus einem Programm von 38 Aktionen auszuwählen. Das Angebot in Graz gibt es mittlerweile zum achten Mal. "Die Mitverantwortung, die in der Bewusstseinsbildung im Bereich Mobilität gerade den öffentlichen Einrichtungen zukommt, kann nicht hoch genug eingeschätzt werden", bekräftigt Verkehrsstadträtin Elke Kahr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.