16.05.2018, 16:15 Uhr

Zubau am Hotel Mercure feierlich eröffnet

In Feierlaune: Schickhofer, Nagl und Co. bei der Eröffnung. (Foto: KK)

Bürgermeister Siegfried Nagl und LH-Stellvertreter Michael Schickhofer besuchen die Eröffnung.

Am Grazer Lendplatz wurde kürzlich die aufgestockte Gebäudereihe von „Jugend am Werk" bis „Hotel Mercure Graz City" durch den Eigentümer Lendplatz Immobilien nach fünf-monatiger Bauzeit abgeschlossen. Heute wurden die neuen Räumlichkeiten von Landeshauptmann-Stelvertreter Michael Schickhofer und Bürgermeister Siegfried Nagl offiziell ihrer Bestimmung übergeben.

Hotel vielseitig wie Graz

In den neuen Stockwerken des Hotel Mercure Graz City befinden sich nun 28 moderne Zimmer mit einem speziellen Graz-Design. Außerdem neu im Angebot sind zwei rollstuhlgerechte Zimmer sowie sechs 47-Quadratmeter-Appartements mit Kitchenette, geeignet auch für längere Aufenthalte von mehreren Wochen oder Monaten. „Graz besticht durch seine Vielseitigkeit. Graz ist Bildungsstadt, Kongressstadt, Genusshauptstadt, Tourismusstadt, City of Design und nicht zuletzt auch Menschenrechtsstadt. Sowohl das Hotel Mercure Graz City als auch Jugend am Werk zollen in gewisser Hinsicht all diesen Aspekten Tribut, und das freut mich besonders", erklärt Bürgermeister Nagl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.