27.06.2017, 15:30 Uhr

Die "Kraftlackln" lieferten sich einen tollen Kampf

Einen starken vierten Platz trotz großer Schmerzen bei den Austrian Summer Giants gab’s für Oliver Wagner-Hanschek. (Foto: KK)
Spannende Bewerbe und eine tolle Zuschauerkulisse trotz brütender Hitze: Beim Finale der Austrian Summer Giants 2017 wurde im Shopping Nord toller Kraftsport geboten. Nach sechs Disziplinen (Frame Carry, Auto heben, Apollons Axe, Einarm-Hantel heben, Reifen stürzen und Betonkugel heben) setzte sich der Tiroler Martin Wildauer vor Ronald Knoll (Niederösterreich) und Emanuel Pescari (Burgenland) durch. Der Grazer Lokalmatador Oliver Wagner-Hanschek belegte trotz eines verschobenen Lendenwirbels und großer Schmerzen den guten vierten Platz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.