07.02.2018, 07:30 Uhr

Magna Powertrain: Riesenspende für Handballmarathon

Ein Herz für den Handballmarathon: J. Garimort (r.) und C. Schwaiger (l.) übergaben H. Zimmermann (2.v.l.) und Ulf Arlati den Scheck. (Foto: KK)

Gutes tun und darüber reden: Das ist seit bereits über einem Jahrzehnt das Motto des vom HSC Graz organisierten Charity Handballmarathons. An die 250.000 Euro kamen so bereits für bedürtige Familien zusammen.

Seit vergangener Woche hat sich diese stolze Summe dank Magna Powertrain um weitere 10.000 Euro erhöht. "Wir wollten immer dort helfen, wo wir wissen, wo das Geld hinkommt. Bei der letztjährigen Weihnachtsfeier haben wir das Projekt vorgestellt, die Mitarbeiter waren gleich Feuer und Flamme", sagt Cornelia Schwaiger von Magna Powertrain.
In Summe konnten Johannes Garimort, General Manager Magna Powertrain Lannach, Ilz und Albersdorf sowie Schwaiger einen Scheck über 10.000 Euro an Handballmarathon-Mastermind Ulf Arlati und Hermann "Zimbo" Zimmermann überreichen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.