24.01.2018, 05:00 Uhr

Volleyballer gehen mit Sieg ins Derby

Graz-Regisseur Florian Ertl will sein Ex-Team bezwingen. (Foto: GEPA)
Sowohl die Damen als auch die Herren des UVC Graz fuhren am Wochenende jeweils 3:2 Siege in der Volleyball Bundesliga ein. Besonders die Herren mussten gegen den Tabellenvorletzen aus Klagenfurt hart kämpfen. Bereits heute um 20:30 Uhr in der ASKÖ-Halle geht es schon wieder rund, das dritte Saisonderby gegen den VBC Weiz steht an. „In den ersten beiden Duellen gingen wir zwar als Sieger vom Feld, aber die Spiele waren sehr spannend und äußerst emotionsgeladen. Ich freue mich schon auf ein Duell auf Augenhöhe“, so Aufspieler Florian Ertl.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.