07.11.2017, 14:19 Uhr

Der Weltspartag ganz auf steirisch

Türk, Schützenhöfer und Gölles (v. l.) mit einer der Produzentinnen. (Foto: Hypo Steiermark)

Die Hypo Steiermark legt Wert auf regionale Qualität.

Bereits seit 2009 setzt die Hypo Steiermark am Weltspartag ganz auf steirische Qualität. Sowohl bei der Verköstigung als auch bei den Präsenten wurde Wert auf heimische Produkte gelegt. Verschenkt wurde unter anderem Zirbenseife, ein Insektenhotel und eine Schlüsselhalterung aus Holz der Behindertenwerkstätten Kompetenz, Lebenshilfe Steiermark und ABZ.
Die Hypo, vertreten durch Generaldirektor Martin Gölles und Vorstandsdirektor Bernhard Türk, will durch den Fokus auf die steirischen Produkte ihre Wertschätzung für das Land und für die Menschen, die hier leben, ausdrücken.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.