05.04.2017, 07:00 Uhr

WOCHE-Karrierecoaching mit Doria Pfob: Startklar fürs große Gespräch

Der erste Eindruck zählt bei einem Bewerbungsgespräch. (Foto: Fotolia)

Marketingexpertin Doria Pfob gibt Tipps, wie man sich ideal für das Bewerbungsgespräch vorbereitet.

Die Nacht war kurz, die Nervosität steigt, das Bewerbungsgespräch steht kurz bevor. Doch wie hinterlässt man den optimalen Eindruck beim ersten Aufeinandertreffen mit dem neuen Arbeitgeber? Diese Woche gibt WOCHE-Karrierecoach Doria Pfob allgemeine Tipps, wie man sich ideal auf das Gespräch vorbereitet:

1) Bewerbungsunterlagen:

Drucken Sie Ihre Unterlagen noch einmal ansprechend gestaltet und schön sorgfältig in Farbe aus. Legen Sie diese während des Gesprächs neben sich hin, denn eine schöne Optik zieht die Augen auf sich. Außerdem können Sie während des Gesprächs auf Punkte im Lebenslauf verweisen. Visuell dargelegte Informationen merken wir uns, in dem Fall der Arbeitgeber, leichter.

2) Stelleninserat:

Nehmen Sie das Inserat mit, so müssen Sie das Anforderungsprofil mit den Soft- und Hardskills nicht auswendig lernen. Wenn Sie gefragt werden, was Sie für den Job eignet, können Sie auf Ihren "Schummelzettel" verweisen: "Ihnen ist ja jene Ausbildung und jene Erfahrung wichtig ..." Damit zeigen Sie, dass Sie sich wirklich vorbereitet haben.

3) Schreibunterlagen:

Notieren Sie sich die wichtigsten Aspekte aus dem Gespräch. So sind Sie am Ende, wenn die Gehaltsfrage auftaucht, vorbereitet und können die positiven Punkte als Verhandlungsargumente heranziehen.

4) Fragen:

Überlegen Sie vorab, welche Fragen Sie beantwortet haben müssen, um sicher zu sagen, dass Sie der richtige Kandidat sind. Ein gutes Gespräch basiert auf Fragen von beiden Seiten. Werden Sie am Ende gefragt, ob Sie noch Fragen haben, sagen Sie nicht "Nein", sondern etwa: "Wird diese Stelle neu besetzt oder folge ich jemandem nach? Wie sieht mein Team aus? Welche konkreten Ziele gibt es zu erreichen? Worauf legen Sie besonders viel Wert?"


Anmeldung: Wollen auch Sie sich kostenlos coachen lassen? Dann schicken SIe ein Mail mit ihrer persönlichen Jobfrage an verena.schaupp@woche.at (Stichwort "Karrierecoach"). Es gibt jede Woche einen Termin mit Doria Pfob.

Zu Doria Pfob



Ist: Karrierecoach, Uni-Lektorin, Rednerin und Marketingberaterin
Bücher: "HerzensMarken – Im Überfluss gefragt sein", "Der KarriereBestseller – Dein Traumjob ist kein Zufall"
Motivation: Bewerbern zeigen, wie sie für Arbeitgeber unwiderstehlich werden und Unternehmen, wie man die Herzen der Kunden gewinnt
www.doria.at, karrieregarage.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.