Maximalpunkteanzahl für Reitbauer Honig

Silvia und Manuel Reitbauer freuen sich über den Erfolg.
  • Silvia und Manuel Reitbauer freuen sich über den Erfolg.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Um die Qualität zu messen nahm Imkermeister Manuel Reitbauer aus Waldbach heuer zum vierten Mal an der österreichischen Honigprämierung in Wieselburg teil. Dieses Jahr wurden unglaubliche 1.492 Honigproben aus ganz Österreich untersucht und verkostet. Mit voller Punkteanzahl schaffte es der Wechselland-Waldhonig auf den ersten Rang. Auch der Blütenhonig und der Blütenhonig-Creme erzielten eine Goldmedaille.

Autor:

Alfred Mayer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen