Zukunftskarawane Agenda 2030 zu Gast in Pöllau
Streuobsttag & Nachhaltige Entwicklungsziele im Naturpark Pöllau

Kreativ und engagiert wurden nachhaltige Ziele beim Streuobsttag in Pöllau präsentiert (Victoria Allmer, Modellregionsmanagerin, 2.v.r.)
  • Kreativ und engagiert wurden nachhaltige Ziele beim Streuobsttag in Pöllau präsentiert (Victoria Allmer, Modellregionsmanagerin, 2.v.r.)
  • hochgeladen von Barbara Ellmaier

Unsere Zukunft beginnt jetzt - und wir haben es in der Hand, unsere Welt zu einer noch besseren zu machen.

In der Klima- und Energie-Modellregion Naturpark Pöllauer Tal weiß man über die Wichtigkeit von Nachhaltigkeit und Klimaschutz schon lange Bescheid. Victoria Allmer, Modellregionsmanagerin, erzählt begeistert, wie sich die Schulkinder etwa beim Einsparen von Heizkosten oder von Strom in der Schule einsetzen. Auch die besondere Wertigkeit der Streuobstbäume hat man hier im Naturpark schon früh erkannt. 

In Zusammenarbeit mit der "Zukunftskarawane" von Oikodrom wurde der Streuobsttag veranstaltet. Am Hauptplatz vor dem Bauernladen in Pöllau wurde gezeigt, wie man mit Hilfe der Sonne (wenn sie denn scheint) Kaffee oder
Tee kochen könnte, es wurden Äpfel verkostet, Stofftaschen bedruckt und ein reger Austausch zu nachhaltigen Entwicklungszielen geführt.

Die "Zukunftskarawane" von Oikodrom ist ein Projekt, um die "Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ zu den Menschen zu bringen. In dieser Agenda haben sich alle UNO-Mitgliedsstaaten verpflichtet, an der Umsetzung von 17 Zielen für eine nachhaltige Entwicklung bis 2030 mitzuarbeiten. Die Steiermark ist eine Modellregion, in der verschiedene Projekte dazu veranstaltet werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen