Daniel Siegl verwertete einen abgewehrten Elfer per Kopf zum Siegstreffer für den FSK.
FSK besiegte spielstarke Mettersdorfer

Eine starke Teamleistung brachte dem FSK den Sieg. Mehr Bilder auf www.meinbezirk.at.
79Bilder
  • Eine starke Teamleistung brachte dem FSK den Sieg. Mehr Bilder auf www.meinbezirk.at.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Josef Summerer

Die Gäste gingen früh in Führung (11.). Kurz vor der Pause gelang dem FSK nach einer Ecke von Fabian Schweinzer, die Sebastian Strobl verlängerte durch Andreas Glaser der Ausgleich (38.). Die Entscheidung brachte ein Elfer nach Foul an Patrick Unterkircher. Daniel Siegl trat an und Mettersdorf Keeper Bartosch konnte abwehren. Im Nachsetzen köpfelte Siegl das Leder über den am Boden liegenden Bartosch zum Siegestreffer ins Netz.  "Spielerisch war es keine Offenbarung, wir haben jedoch sehr clever gespielt, stark verteidigt und am Ende auch das nötige Glück, dass gegen Voitsberg und Pöllau gefehlt hat, gehabt", meinte Trainer Sascha Stocker. Der FSK gastiert am Karfreitung um 19 Uhr in Bruck. Am Ostermontag geht es um 14 Uhr im Steirercup mit dem  Achtelfinale in Pircha weiter. FSK II unterlag in der Gebietsliga Süd Tabellenführer St. Peter a. O. mit 1:5 und weist nun vier Zähler Rückstand.  Am Karsamstag empfängt der FSK II um 16 Uhr Mureck.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen