Steirerderby gegen den GAK in Lafnitz

Milos Jovicic (2. v. r.) traf mit einem Kopfball zum 2:2 Endstand.
123Bilder
  • Milos Jovicic (2. v. r.) traf mit einem Kopfball zum 2:2 Endstand.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Josef Summerer

Im ersten Heimspiel der Saison musste sich der SV Licht Loidl Lafnitz gegen Amstetten in einem auf hohem Niveau stehenden Match mit einem 2:2 Remis begnügen. Die Tore der Lafnitzer erzielten Chr. Kröpfl und Jovicic. Im Finish hatte Patrick Bürger mit einem Kopfball an die Latte Pech. Am Freitag, 25. September, gastiert der SV Licht Loidl Lafnitz in Horn. Am Dienstag, 29. September, folgt dann in der Lafnitzer Fußballarena um 18.30h das Steirerderby gegen den GAK. Da sollte es mit dem ersten Heimsieg in einem Pflichtspiel seit über einem Jahr klappen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen