TSV Volleyball: Noch kein Sieg im neuen Jahr!

Am Wochenende setzte es für die Hartberger Kampfmannschaften in drei Pflichtspielen ebenso viele Niederlagen. Die TSV-Damen verloren am Samstag in Linz nach guter Vorstellung gegen den Tabellenzweiten mit 1:3 in Sätzen. Die Strapazen waren dann auch am Sonntag zu spüren, denn im so wichtigen Derby gegen die SG Eisenerz/Trofaiach müsste man sich nach gewonnenem ersten Durchgang vor eigenem Publikum mit 1:3 in Sätzen geschlagen geben.
Kapiänin Jacky Hohenscherer: "Unser Fokus lag klar auf der Begegnung gegen Eisenerz, einem unmittelbaren Konkurrenten um die Play-Off-Plätze. Uns ist leider die Luft ausgegangen, das ist bitter. Dieses Spiel müssen wir nun schnell aus den Köpfen bringen, denn bereits am Samstag können und müssen wir uns zuhause gegen Melk rehabilitieren, dann ist wieder alles offen." In der Damen-Bundesliga bleibt es also spannender als erwartet.
Für die TSV-Herren setze es am Sonntag in Amstetten eine 0:3-Niederlage, doch Trainer Cebron war grundsätzlich mit der Leistung der jungen Truppe zufrieden: "Wir haben diesmal ganz ohne Routiniers gespielt und die Jungs, alle maximal um die 17 Jahre, haben sich hervorragend geschlagen. Wir haben viel mit Köpfchen agiert und das freut mich besonders. Die Niederlage war vorhersehbar, am Samstag zuhause gegen Tabellenführer Steyr wird´s aber auch um nichts leichter!"
Am Sonntag fanden auch noch die Qualifikationsspiel zu den Steirischen U17-Meisterschaften statt. Sowohl die Mädchen (in Feldbach), als auch die Burschen (in Hartberg) konnten sich fürs Final Four die Plätze sichern.

Autor:

Alfred Mayer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.