31.01.2012, 10:39 Uhr

Im Kultlokal "Die Akte" ist für Stimmung gesorgt

Der Neo-Akte-Chef Hannes Posch (2.v.l.) lud die Fürstenfelder Politprominenz zur Wiedereröffnung des beliebten Lokals.
Fürstenfeld: Fürstenfeld | Der gebürtige Fehringer Hannes Posch ist der neue Wirt des In-Lokals „Die Akte“. Posch, ebenso sportlich engagiert als Fußballtrainer des USC Bad Blumau, wird im Lokal tatkräftig unterstützt von seiner Freundin Manuela Dolmanets. Bei der Eröffnungsfeier, zu der neben zahlreichen Fußballern auch der 2. Landtagspräsident Franz Majcen, Bürgermeister Werner Gutzwar und Gemeinderat Hermann Großschädl kamen, gab der Neo-Wirt seine Pläne bekannt. Im Lokal mit typischem Pub-Charakter will er vor allem an den Freitagen und Samstagen mit DJs sowie mit speziellen Angeboten die Stimmung anheizen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.