20.10.2017, 11:27 Uhr

In Fürstenfeld rieseln bald "15.000 Flocken"

Vom Fürstenfelder Sternenhimmel "rieseln die Flocken": Mit einer Vorweihnachtsaktion will die Werbegemeinschaft die Kaufkraft in der Stadt halten.

Werbegemeinschaft Fürstenfeld will durch eine vorweihnachtliche Aktion die Kaufkraft in der Stadt stärken.


Obwohl es noch gute zwei Monate bis Weihnachten sind, rüstet sich die Stadt Fürstenfeld bereits jetzt für den Weihnachtsrummel. Durch die große Vielfalt an Handelsbetrieben stellt diese, nicht nur in der Vorweihnachtszeit, ein beliebtes Einkaufsziel dar - was auch durch die tausenden Shoppingbegeisterten an den langen Einkaufsdonnerstagen im Sommer bestätigt wurde. Um die regionale Wirtschaft zu stärken und die Kaufkraft in der Stadt zu halten, setzt die Werbegemeinschaft Fürstenfeld, um Obmann Volker Meier und Stv. Paul Achatz in dieser Vorweihnachtszeit auf ein neues Konzept.

15.000 Glücklose als Danke

"Wir möchten nicht nur neue Kunden in die Stadt locken, sondern uns auch für die Treue unserer bisherigen Kunden bedanken", betont Meier.
Unter dem Motto "Leise rieseln die Flocken" verschenken Fürstenfelder Betriebe in der Adventzeit 15.000 Glückslose an ihre Kunden und Gäste.
Mit diesen können - mit ein bisschen Glück satte 15.000 Euro (1. Preis 10.000 Euro, 2. Preis 3.000 Euro und 3. Preis 2.000 Euro) in Form von Wertgutscheinen abgestaubt werden. Als Gutscheinhefte aufgeteilt in 10 Euro-Schritten, sind diese ein Jahr gültig (bis 24. Dezember 2018) und können bei allen teilnehmenden Mitgliedsbetrieben eingelöst werden.
"Diese Lose kann man nicht kaufen, man bekommt sie einfach als Dankeschön für den regionalen Einkauf", erklärt Achatz.


"Sternderlschauen" und gewinnen

Interessierte Betriebe können Werbepakete erwerben, in welchen die Glückslose inkludiert sind. Fürstenfelder Unternehmen, die bei der Aktion teilnehmen wollen, können sich noch bis 31. Oktober bei der Werbegemeinschaft Fürstenfeld melden. Ab 13. November beginnt dann das große "Sternderlschauen". Denn wo die Glückslose verschenkt werden, ist an den goldenen Sternen an den Auslagen Geschäfte und Gastronomiebetriebe ersichtlich. Die Gewinner werden im Rahmen des Fürstenfelder Weihnachtsmarktes, am 23. Dezember, um 18.30 Uhr ermittelt. Übrigens muss man bei der Verlosung nicht persönlich anwesend sein!


Details

Interessierte Fürstenfelder Betriebe können sich bis 31. Oktober für die Aktion anmelden:
  • Kontakt: Doris Felber, ARGE Werbegemeinschaft Fürstenfeld
  • T 03382/52401-17
  • H 0664/8533067
  • E info@diestadt.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.