Gedanken
DAS FEST zum Petrus-Canisius-Jahr 2021

 Auch beim Diözesanfest 2013 waren die Stationen über Innsbruck verteilt.
  • Auch beim Diözesanfest 2013 waren die Stationen über Innsbruck verteilt.
  • Foto: Bezirksblätter
  • hochgeladen von Georg Herrmann

INNSBRUCK. Mit einem großen Diözesanfest am Samstag, 25. September, findet das Petrus-Canisius-Jahr 2021 seinen Höhepunkt in Innsbruck. An mehreren Orten in der Landeshauptstadt wird zwischen 10 und 20 Uhr das 500. Geburtsjahr des Diözesanpatrons noch einmal gefeiert. Um 16 Uhr findet ein großer Abschlussgottesdienst mit Bischof Hermann Glettler im Forum 1 der Messehalle statt.

Vorschau

Verschiedene Organisationen und Gruppen gestalten die einzelnen Teilveranstaltungen und stellen sich in diesem Rahmen auch selbst vor. Bereits fixierte Orte für DAS FEST sind Annasäule, Domplatz, Dompfarre, Haus der Begegnung, Hofburg, Vorplatz des Akademischen Gymnasiums, Marktplatz, Karl-Rahner-Platz sowie das Umfeld der Spitalskirche. Im Hofgarten wird ein Kinder- und Jugendprogramm angeboten. Darüber hinaus werden Stadtführungen und Rundgänge angeboten. Eine Übersicht über die Einzelveranstaltungen ist auf der Website www.dibk.at/dasfest zu finden. Etwaige Änderungen werden auf dieser Seite bekannt gegeben.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen