Ich streichle mit meinen Ölen deine Nerven

Wo: Körper-Balance-Tirol, Sieglangerufer 147, 6020 Innsbruck auf Karte anzeigen

Weißt du wie es sich anfühlt ausgebrannt und leer zu sein, sich im Spiegel nicht mehr zu sehen, jedoch am nächsten Tag wieder deinen Mann/deine Frau im Job, Haushalt, Alltag stehen musst ohne dir was anmerken zu lassen?
Herzrasen, schlaflose Nächte ,Angsstörungen / Burn Out....
Wie oft habe ich dies  in meiner Arbeit als Psychiatrische Diplomierte Gesundheits und Krankenschwester erlebt. Die Menschen funktionieren, spüren sich aber nicht mehr. Gerade in diesem Bereich können ätherische Öle wahre Wunder wirken.
Die ätherischen Öle/ Essenzen sind die Lebenskraft der Pflanzen. Sie enthalten viele Heilwirkungen.
Kein Wunder sind die ätherischen Duftstoffe doch der Motor/-die Seele jeder Pflanze. Temperaturregler, Kommunikationsträger zwischen den Pflanzen selbst. Informationsträger, Energiespeicher, Krankheitsschutz für die Pflanze.
Nutzen wir doch all diese positiven Eigenschaften der Pflanzen und wenden sie bei uns selbst an.
Grapefruitöl oder Smiley/- Gute Laune Öl in Kombination mit einer Rosengeranie, welche uns wieder ins Herzzentrum verhilft. Eine Zypresse welche uns in die Mitte, in die körpereigene Balance bringt.
Wieviele tolle Eigenschaften haben doch all diese Pflanzen zugute. Es gibt soviele verschiedene Öle, welche man unterstützend zur Schulmedizin einsetzen kann und welche unser Wohlbefinden nachhaltig fördern.
Selbst hört man es nicht gerne, da jeder Mensch immer zu 100 Prozent funktionieren muss, aber wie lange läuft man schon am Limit bis man überhaupt irgendeine Hilfe in Anspruch nimmt.
Mit einer sanften Effleurage wird das für dich abgestimmte Öl aufgetragen. Hierbei werden alle Ebenen angesprochen. Es kommt wieder zur Berührung, zum wahrnehmen und spüren des Körpers mit allen Sinnen.
Anfangs ist es nicht immer ganz leicht sich zu überwinden, aber das Wohlbefinden nach dem "Ersten" mal spricht für sich.
Wirken diese Ätherischen Öle doch über unser limbisches System, auch emotionales Gehirn genannt. Wieviel ist hier an Guten wie auch an belastenden Situationen und Emotionen gespeichert?
Da  die Moleküle der ätherische Essenzen  ohne Umwege zu unserem limbischen System gelangen wird per sofort die Stimmungslage beeinflusst und unser Wohlbefinden gesteigert, die psychische und körperliche Gesundheit gefördert.
Man schläft wieder besser, Ängste/ Herzrasen werden weniger,die Konzentrationsfähigkeit steigert sich , man ist stressresitenter und  hat einfach gesagt wieder um vieles mehr Lebensqualität im Alltag.
Mein Ziel ist es vermehrt den Menschen vor Ort in belastenden Situationen  zu helfen.
Mein Spezialgebiet ist die Burn Out Prävention sowie die Körperwahrnehmung.
Mittels Coaching, Aromaölen, Atemübungen, Aromaanwendungen, Aromaklangmassagen und dergleichen...  verhelfe ich  vermehrt die eigene Mitte zu finden, um wieder gestärkt und ohne Herzrasen, Schlafstörungen und dergleichen im Arbeitsalltag einsetzbar zu sein.
Solltest du neugierig geworden sein?
Kontaktdaten:
Elisabeth Zabernig,Sieglangerufer 147, 6020 Innsbruck
Tel.: +43 (0) 676/954 65 65
www.koerperbalance-tirol.at
Email.: info@koerperbalance-tirol.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen