Depression

Beiträge zum Thema Depression

News
Justin Bieber: Drogen und Depression - seine Zeit als Teeniestar

Justin Bieber: Drogen und Depression als Teenie-Star

Auf Instagram teilte Justin Bieber nun seine Gefühlswelt und erzählt, welche Probleme es mit sich brachte, ein gefeierter Teeniestar zu sein. Diese Woche postete Justin Bieber ein ganz besonderes Bild. Es bestand lediglich aus einem sehr langen Text. Dazu schrieb der Sänger, “ich hoffe ihr findet Zeit das zu lesen - es kommt von Herzen”. Bei dem Text handelt es sich um eine Art Geständnis und Beschreibung seines Lebens. Er erzählt darin, von seiner Zeit als Teeniestar, was die Nachteile des...

  • 16.09.19
Gesundheit
Auf der Suche nach den Quellen des Glücks.

Tiroler Bündnis gegen Depression
Tagung: Quellen des Glücks

Mit einer Tagung macht sich am 12. Oktober 2019 in Innsbruck das Tiroler Bündnis gegen Depression gemeinsam mit dem Haus der Begegnung auf die Suche nach den „Quellen des Glücks“. „Die Anforderungen des Alltags sind hoch, das Lebenstempo rasant, gesellschaftliche Erwartungen setzen Menschen zunehmend unter Druck. Die Lebensfreude und Gesundheit bleiben auf der Strecke“, berichtet Mag.a Angela Ibelshäuser vom Tiroler Bündnis gegen Depression. Deshalb gehören Depressionen auch in Tirol zu den...

  • 14.09.19
Gesundheit

Aufstehen – nicht aufgeben!

Der Körper hat die Notbremse gezogen: Depression, Panikattacken (Angststörungen) … Das sollen keine Tabu-Themen mehr bleiben. Sich zusammensetzen, sich verstanden fühlen, darüber mit Betroffenen offen reden können – ohne Angst, dass das weitererzählt wird. - Stillschweigen über die Probleme und Sorgen von GruppenteilnehmerInnen steht an vorderster Stelle. Einfach zuhören, aufgehoben sein, lernen, wie gehe ich mit meiner Krankheit um. Gegenseitige Hilfe, Fachleute einbinden,...

  • 12.09.19
Gesundheit
„CBD lässt sich in der Tumorschmerztherapie mit gängigen Opioid-Präparaten kombinieren“, sagt Primar Christian Lampl vom Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern.

Cannabidiol: Ärztekammer informiert
CBD-Öl: "Versprochene Effekte nicht ausreichend nachgewiesen"

Hilfe bei Schlafproblemen, Rheuma, Schmerzen aller Art und sogar bei Epilepsie und Schizophrenie – Cannabidiol, kurz CBD, werden viele positive Wirkungen zugeschrieben. Doch was steckt wirklich dahinter? OÖ. Cannabidiol (kurz CBD) ist ein nicht-psychoaktiver Inhaltsstoff der Cannabis-Pflanze. Ihm werden unter anderem entzündungs- und schmerzhemmende sowie zellschützende Eigenschaften nachgesagt. In verschiedenen Quellen wird ein komplementärer Einsatz bei Stress, Burn out, Schlafstörungen,...

  • 11.09.19
Gesundheit
Die Symptome der Überforderung sind vielfältig: Abschottung von der Außenwelt, Demotivation aber auch körperliche Signale können sich bemerkbar machen.

Leistungsdruck steigt
Überforderung im Klassenzimmer: Burn-Out bei Kindern

Wutanfälle, Schlafprobleme und Bauchweh: Burn-Out ist mittlerweile auch in den Kinderzimmern angekommen. Der Leistungsdruck steigt, immer mehr Kinder und Jugendliche fühlen sich „ausgebrannt“. OÖ. Der Begriff Burn-Out wird bei Kindern jedoch nicht verwendet. Bettina Matschnig, Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Fachgruppenvertreterin für Kinder- und Jugendpsychiatrie der Ärztekammer für Oberösterreich spricht in diesem Zusammenhang von Überforderung: „Kinder und Jugendliche...

  • 09.09.19
Gesundheit
Belastende Dinge aufzuschreiben, kann helfen besser zu schlafen.
2 Bilder

LKH Rohrbach
Was tun gegen Schlaflosigkeit?

Etwa ein Drittel unseres Lebens verbringen wir mit Schlafen. Bis zu 50 Prozent der Bevölkerung leidet gelegentlich unter Schlafstörungen, welche längerfristig zu Konzentrations- und Gedächtnisstörungen, zu Depressionen oder zu eingeschränkter Leistungsfähigkeit führen können. ROHRBACH-BERG. Die Gefahr für Arbeitsunfälle nimmt deutlich zu. Von den mehr als 100 Schlafstörungen beschreibt Maria Leibetseder, Klinische Psychologin am Klinikum Rohrbach, die häufigsten: Insomnien (Probleme beim...

  • 03.07.19
Lokales
Bgm. Werner Baumann mit Elke Schuster, Sabine Hauser-Wenko und Elisabeth Glauninger beim kunterbunten Villentag in Seiersberg-Pirka.
8 Bilder

Kunterbunter Villentag in Seiersberg-Pirka

Die Villa Kunterbunt in Seiersberg-Pirka zeigte beim Villen-Tag das breite Spektrum ihres vielfältigen Angebots. Das einladende Haus in der Hauptstraße 45 beherbergt den zweiten Standort des SOFA-Jugendzentrums sowie im Obergeschoß eine Beratungsstelle in herausfordernden Lebensphasen. Von der Geburtsvorbereitung bis zum Frauentreff und Erfahrungsaustausch für Alleinerzieher ist die Villa Kunterbunt offen für alle Lebenslagen. SOFA-Geschäftsführerin Sabine Hauser-Wenko präsentierte das...

  • 03.07.19
Gesundheit
vl: Aloisia Wallner, Christian Stecher, Angela Ibelshäuser, Silvia Koman.

Tiroler Bündnis gegen Depression
NMS Rum unterstützt seelische Gesundheit ihrer SchülerInnen

„Psychische Gesundheit unterstützt erfolgreiches Lernen und Zusammenleben in der Schule. Und erfolgreiches Lernen fördert die psychische Gesundheit der SchülerInnen. Psychische Probleme haben umgekehrt einen negativen Einfluss auf die Schulleistung (Noten), die Anwesenheit im Unterricht und den erfolgreichen Schulabschluss“, sagt Mag. Christian Stecher, Direktor der Neuen Mittelschule Rum. Die Neue Mittelschule (NMS) Rum rückt daher am 30.4. unter dem Motto „Wach your soul!“ einen Tag lang...

  • 29.04.19
GesundheitBezahlte Anzeige
Emma Dragosits bietet Einzel-, Paar-, Gruppen- und Familientherapie an.
5 Bilder

Emma Dragosits Psychotherapie
Von der Trauer über Krisen bis zum Burnout

Die Psychotherapie unterstützt in schwierigen Lebenssituationen Einzelpersonen, Familien oder Gruppen. BEZIRK OBERWART. Die Psychotherapie vereint mehrere Bereiche wie Einzeltherapien, Gruppen-, Paar- oder auch Familientherapien und unterliegt der gesetzlichen Schweigepflicht. Der Erfolg ist abhängig von der Zusammenarbeit von Klienten und Therapeuten. Einzel­therapieVon Geburt an werden wir durch unsere Erlebnisse und Erfahrungen geprägt. Abhängig von unserem Umfeld entwickeln wir unsere...

  • 24.04.19
Lokales
Andreas Ramm, Klinischer und Gesundheitspsychologe, Psychotherapeut, informiert zum Thema Depression.

Psychosoziale Beratungsstelle Deutschlandsberg lädt zum Fachvortrag
Depression - Informationen zur Behandlung und Prävention

Die Psychosoziale Beratungsstelle Deutschlandsberg veranstaltet einen Fachvortrag zum Thema Depression. Im Rahmen dieses Vortrages referiert Andreas Ramm - Klinischer und Gesundheitspsychologe, Psychotherapeut - zu einzelnen Aspekten der Depression wie Geschichtliches, Ursachen, Formen, Resilienz, Prävention und Behandlungsmöglichkeiten. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Diskussion. Die Veranstaltung findet am 14. Mai von 18 bis 19.30 Uhr im Jugend- und Familiengästehaus...

  • 24.04.19
Lokales
Zweiter Vortrag von Dr. med. Hubert Sulzenbacher im Martiniladen in Landeck zum Thema "Depression".
2 Bilder

Martiniladen Landeck
Vortrag: Depression kann jeden treffen

LANDECK (das). Am vergangenen Mittwoch fand der bereits zweite Vortrag von Dr. med. Hubert Sulzenbacher im Martiniladen in Landeck statt. Dabei wurde allerlei Wissenwertes über das Thema "Depression" in Erfahrung gebracht. Frühjahrsmüdigkeit oder Depression? Ab wann ist die sogenannte "Frühjahrsmüdigkeit" mehr als nur ein Anflug von negativen Gedanken? Was sind die Ursachen? Wer ist besonders anfällig? Wie begegnet man erkrankten Menschen? Diesen und noch mehr Fragen wurde im Martiniladen...

  • 17.04.19
Lokales
4 Bilder

Schwerpunkt Gesundheit
Wenn der Geist ausgebrannt ist

Volkskrankheiten Burnout, Depression, Angstzustände. Als Auslöser wird in aller Regel Stress genannt. Welche Arten von Stress gibt es und welche Taktiken, damit umzugehen? Die WOCHE hat mit einem/mehreren Experten dazu gesprochen. In unserer schnelllebigen Zeit, in welcher den Leuten immer mehr abverlangt wird, ist es keine Seltenheit mehr: Das Burnout-Syndrom. Eigentlich handelt es sich dabei um den Sammelbegriff von körperlichen und geistigen Erschöpfungszuständen. Die Betroffenen fühlen...

  • 29.03.19
  •  1
Lokales
Roland Zingerle
3 Bilder

Burnout und Depression
Mit Ganz in Weiß ins Dunkelgrau

Burnout nein Danke! Drei Kärntner helfen aus der vermeintlichen Ausweglosigkeit. KLAGENFURT (chl). Was haben "Ganz in Weiß" und "We Will Rock You" gemein? Erstens nix und zweitens alles. Der eine (Roy Black) wollte kein Schnulzensänger sein, machte genau damit aber Millionen, der andere (Freddie Mercury) wollte seine Homosexualität verstecken und machte Abermillionen. Damit keiner, egal wie prominent er ist, diese Diskrepanz erleiden muss, dafür setzen sich drei Kärntner ein, die nicht...

  • 27.03.19
  •  1
Lokales
Eine ansprechende Raumgestaltung hat positiven Einfluss auf das Wohlbefinden der Patienten und freilich auch der Mitarbeiter.
4 Bilder

Christa Rados, Psychiatrie LKH Villach
"Momentan haben wir viele Patienten in der Warteliste"

Diesen Sommer beginnt mit der Bauphase 2 auch der Um- und Ausbau der Psychiatrie am LKH Villach. Im Zuge dessen wird auch die Anzahl der Betten aufgestockt. Vor allem für Oberkärntner Patienten ein Vorteil, sagt Christa Rados, Abteilungsvorständin der Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin. VILLACH. Mit Ende 2020 soll der Neubau der Psychiatrischen Abteilung abgeschlossen sein. Ein schlichter, eleganter Neubau entstehen, von dem sowohl Patienten als auch Mitarbeitern profitieren...

  • 26.03.19
Gesundheit
Dres. Christa Rados und Edeltraud Lenhard
48 Bilder

Mini Med
Mit Tabuthema Depressionen das Sommersemester eröffnet

SPITTAL. Mit dem Thema "Wege aus der Depression" wurde das Sommersemester des Mini Med Studiums im Beisein des Gesundheitsreferenten, Vizebürgermeister Andreas Unterrieder, eröffnet. Referentin Christa Rados zeigte sich in der wieder von Edeltraud Lenhard moderierten Veranstaltung im Ahnensaal von Schloss Porcia "froh" darüber, über das noch immer mit Tabus und Vorurteilen belastete Thema informieren zu können. "Wahre Volkskrankheit" Die Leiterin der Abteilung für Psychatrie und...

  • 26.03.19
Gesundheit
Michaela Eberhard betreibt die erste Rheuma-Akademie in Graz.

Michaela Eberhard im Interview
"Die Verzweiflung war mein Antrieb"

Michaela Eberhard aus St. Josef heilte sich mit Mikronährstoffen von Rheuma – nun erzählt sie ihre Geschichte. Im WOCHE-Interview klärt sie über ihre alternative Behandlung auf. WOCHE: Was sind eigentlich Mikronährstoffe? MICHAELA EBERHARD: Mikronährstoffe sind Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente etc., aus denen unser Körper besteht. Diese sorgen bei entsprechender Versorgung für ein gesundes Funktionieren der Zellen in unserem Körper. Kranke Zellen weisen einen Mangel bzw. ein...

  • 26.03.19
  •  1
News
Justin Bieber und Hailey Baldwin kümmern sich gerade nicht um ihre Hochzeit!

Justin Bieber & Hailey Baldwin: Hochzeit auf unbestimmte Zeit verschoben!

Eigentlich sind Justin Bieber und Hailey Baldwin bereits verheiratet. Doch eine große christliche Hochzeitsfeier steht noch bevor. Wann sie stattfindet ist aber sehr unklar. Denn sie wurde bereits drei Mal verschoben. Ihre Beziehung ging schnell voran. Hailey Baldwin und Justin Bieber dateten sich sporadisch und schließlich heirateten sie ziemlich überraschend. Standesamtlich sind sie nun verheiratet. Allerdings wartet noch eine große Hochzeitsfeier mit christlicher Trauung auf die beiden....

  • 20.03.19
Lokales
Gerhard Huber in der ARD-Talkshow "Beckmann"

Burnout und Depression
"Es kann jeden von uns treffen!"

Gerhard Huber widmet sein Leben dem Thema Burnout und schenkt den Menschen sein neues Buch. FELDKIRCHEN (chl). Gerhard Huber ist als Banker in Top-Position und Doppelbelastung ins Burnout und schließlich in die Depression geschlittert, im Frühjahr 2007 hatte es ihn bereits "voll erwischt", im Herbst dann der "vollkommene Zusammenbruch". Was folgte, war ein jahrelanger Kampf zurück ins Leben. Als Huber gesundet war, stand für ihn fest, dass es kein Zurück mehr gab, sondern nur ein Vorwärts,...

  • 14.03.19
  •  2
News
Justin Bieber ergeht es wie seiner Ex-Freundin Selena Gomez: Er hat Depressionen.

Wie Selena Gomez: Justin Bieber hat Depressionen

Beide wurden im jungen Alter berühmt. Sowohl Justin Bieber als auch Selena Gomez feierten schon im frühen Jugendalter große Erfolge. Die beiden waren mal ein Paar. Bei der Schauspielerin wurden über die Jahre schließlich psychische Erkrankungen diagnostiziert. Nun trifft es Justin. Die On-Off-Beziehung zwischen den Teenie-Stars Justin Bieber und Selena Gomez hielt lange. Ihre Romanze an sich hielt aber nicht. Selena leidete unter Depressionen und Panikattacken. Mittlerweile hat sie...

  • 13.03.19
  •  2
Gesundheit
Das Team hinter dem Projekt: Raphael Schuster, Nathalie Napravnik, Chiara Jansen, Susanne Rockinger und Projektleiter Anton-Rupert Laireiter (v.li.). Das sechste Teammitglied, Nadine Steger, fehlt auf dem Bild krankheitsbedingt.

Untersuchung an der Universität Salzburg
In Online-Gruppentrainings zu besserem seelischem Wohlbefinden

Aufklärung über depressive Symptome, Veränderung von ungünstigen Denkmuster und der Aufbau wertvoller Aktivitäten – das sind die Ziele, die das iFight-Depression Tele-Training verwirklichen soll. Ein Team von Forschern des Fachbereichs Psychologie und der Beratungsstelle der Universität Salzburg untersucht die Wirkung des Tele-Trainings in Gruppen. Für die Untersuchung werden noch Teilnehmer gesucht. SALZBURG. Depression ist "ganz alltäglich. Es sind mehr Personen depressiv, als man denkt",...

  • 07.03.19
GesundheitBezahlte Anzeige
Claudia Leibetseder freut sich auf neue Klienten.

Claudia Leibetseder
Psychologin hilft bei Beschwerden

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Möchten Sie mit Ihren Schmerzen besser umgehen können, Ängste und depressive Gedanken abbauen, Burn-out behandeln oder Ihren Schlaf verbessern? Die klinisch-psychologische Behandlung kann als effiziente Kurzzeittherapie helfen. Claudia Leibetseder gibt gerne Auskunft in einem unverbindlichen Gespräch. Klinisch-psychologische Praxis Mag. Claudia Leibetseder 4882 Oberwang 135 Tel. 0650/4184614 www.leibetseder-psychologie.at

  • 04.03.19
Gesundheit
Gefühle wie rasche Ermüdbarkeit, Hoffnungslosigkeit, Unruhe, Schuldgefühle und manchmal auch Suizidgedanken verursachen erheblichen Leidensdruck.
2 Bilder

Depressionen
Die unterschätzte Volkskrankheit

OÖ. Rund ein Viertel der Österreicher leidet zumindest einmal im Leben an einer Depression. Bis zum Jahr 2030 wird Depression die weltweit häufigste Ursache von Beeinträchtigungen sein. Es muss kein traumatisches Lebensereignis sein, das die Krankheit zum Ausbruch bringt. Oft kommen die Symptome schleichend. Gefühle wie rasche Ermüdbarkeit, Hoffnungslosigkeit, Unruhe, Schuldgefühle und manchmal auch Suizidgedanken verursachen erheblichen Leidensdruck. Oftmals ist die Scham größer als der...

  • 07.02.19
Gesundheit

Depressionen gehören nach den Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu den häufigsten Erkrankungen
Die Seele ruft um Hilfe

Psychische Störungen sind in Österreich weit verbreitet. Die Häufigkeit liegt laut einer Studie der OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) etwas über dem Durchschnitt der EU (17,7 Prozent). Einen großen Anteil daran haben Burn-out-Entwicklungen, die letztlich diagnostisch in schwere Angsterkrankungen bzw. Depressionen übergehen. Stress ist häufige Ursache"Oft ist Stress ein Verursacher: Eine Ursache kann die Arbeitssituation sein, die inhaltliche Überforderung...

  • 16.01.19
Gesundheit

Zahl der Suizide im Bezirk bleibt hoch

Amstetten. Auch wenn es noch keine aktuellen Zahlen für 2018 gibt, gehen internationale Studien davon aus, dass die Zahl der Suizidfälle weiter hoch bleibt. Sank die Zahl der Verkehrstoten im Jahr 2008 von 679 auf 400 im Jahr 2018, nehmen sich rund 1.200 Personen in Österreich das Leben. Im Bezirk Amstetten suizidierten sich demnach rund 15 Personen. Was allerdings oft unbeachtet bleibt, sind die Suizidversuche. Die sollen die Zahl der tatsächlich durch Suizid verstorbenen Personen um das...

  • 08.01.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.