Fotogalerie
Herbstimpressionen eines vergangenen Lebensraums

Herbstimpression 2020 der Südtirolsiedlung Kärntnerstraße 38 bis 58.
11Bilder
  • Herbstimpression 2020 der Südtirolsiedlung Kärntnerstraße 38 bis 58.
  • hochgeladen von Georg Herrmann

INNSBRUCK. Es herrscht immer noch Ruhe in der Kärntner Straße. Die Häuser mit den Hausnummern 38 bis 58 warten seit Monaten auf die Bagger, um den Beginn der Abrissarbeiten fortzusetzen. Was bleibt sind die letzten Eindrücke einer bewegenden Geschichte der Südtirol Siedlung. Alleine in Innsbruck entstanden damals mindestens 2.189 neue Wohnungen, das waren 45,1 Prozent aller im heutigen Bundesland Tirol errichteten Südtiroler Bauten.

Herbstimpression 2020 der Südtirolsiedlung Kärntnerstraße 38 bis 58.
  • Herbstimpression 2020 der Südtirolsiedlung Kärntnerstraße 38 bis 58.
  • hochgeladen von Georg Herrmann
Herbstimpression 2020 der Südtirolsiedlung Kärntnerstraße 38 bis 58.
  • Herbstimpression 2020 der Südtirolsiedlung Kärntnerstraße 38 bis 58.
  • hochgeladen von Georg Herrmann
Herbstimpression 2020 der Südtirolsiedlung Kärntnerstraße 38 bis 58.
  • Herbstimpression 2020 der Südtirolsiedlung Kärntnerstraße 38 bis 58.
  • hochgeladen von Georg Herrmann
Herbstimpression 2020 der Südtirolsiedlung Kärntnerstraße 38 bis 58.
  • Herbstimpression 2020 der Südtirolsiedlung Kärntnerstraße 38 bis 58.
  • hochgeladen von Georg Herrmann

Neue Wohnungen

2015 präsentierte die Neue Heimat Tirol, die Pläne das Geviert Prinz-Eugen-Straße, Kärntner-, Fenner- und Reichenauerstraße mit den in den 40er-Jahren erbauten Häusern der dortigen Südtiroler Siedlung zum Großteil abzureißen und durch neue Wohnungen zu ersetzen. Aus 205 alten sollen über 500 neue Wohnungen werden. Die westlich des Pradler Saggen gelegenen Südtiroler Wohnungen sollen saniert werden. Alle restlichen Gebäude würden Schritt für Schritt abgesiedelt. Bis Ende 2026 sollen am bestehenden Areal bis zu 500 neue Wohnungen errichtet werden. Die NHT investiert 75 Mio. Euro. Die Basis bildet der Siegerentwurf der Innsbrucker Architektin Silvia Boday. Ein Herbstspaziergang zeigt, dass in der Kärntnerstraße immer noch der Flair einer Geisterstadt herrscht. Einen kleinen Teil der Fläche, erobert sich inzwischen auch die Natur wieder zurück.

Herbstimpression 2020 der Südtirolsiedlung Kärntnerstraße 38 bis 58.
  • Herbstimpression 2020 der Südtirolsiedlung Kärntnerstraße 38 bis 58.
  • hochgeladen von Georg Herrmann
Herbstimpression 2020 der Südtirolsiedlung Kärntnerstraße 38 bis 58.
  • Herbstimpression 2020 der Südtirolsiedlung Kärntnerstraße 38 bis 58.
  • hochgeladen von Georg Herrmann
Herbstimpression 2020 der Südtirolsiedlung Kärntnerstraße 38 bis 58.
  • Herbstimpression 2020 der Südtirolsiedlung Kärntnerstraße 38 bis 58.
  • hochgeladen von Georg Herrmann
Herbstimpression 2020 der Südtirolsiedlung Kärntnerstraße 38 bis 58.
  • Herbstimpression 2020 der Südtirolsiedlung Kärntnerstraße 38 bis 58.
  • hochgeladen von Georg Herrmann

Fotogalerie aus dem Jahr 2019, August

Weitere Nachrichten aus Innsbruck finden Sie hier

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
1 Video 8

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 1

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 1 –HampelmännerBeginne im aufrechten Stand mit den Händen hinter dem KopfSpringe und spreize die Beine, bis du weiter als schulterbreit stehstDeine Handflächen berühren die OberschenkelSpringe und ziehe deine Beine wieder zusammenDeine Hände berühren sich hinter dem Kopf3x50 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 2 –...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Video 10

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 2

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 3 – Froggers / Froschsprung Beginne in der hohen Planke, die Hände sind unter den Schultern, die Füße fest am Boden Deine Arme sind ausgestreckt Kopf, Schultern, Hüfte und Knie bilden eine Linie Bringe beide Füße auf Handhöhe Halte die Hüfte beim Aufkommen niedriger als Schulterhöhe Springe zurück in eine hohe Planke 3*10-12...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Video 9

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 3

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 5 – Ausfallschritte Beginne im aufrechten Stand, mit den Händen in den HüftenDeine Schultern bleiben oberhalb der HüfteMache einen Ausfallschritt nach vorneDas vordere Knie bleibt über der FerseDas Hintere Knie berührt unterhalb der Hüfte den BodenWechsle das Bein3*16-20 Wiederholungen (jede Seite zählt als eine Wiederholung)...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Video 11

Training mit Video
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 4

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 7 – Superman Beginne auf den Bauch liegendFühre deine Hände vor dir zusammenSchulter und Arme berühren den Boden nichtDeine Beine bleiben geradeDeine Zehen berühren den BodenFühre die Hände hinter dem Rücken zusammen3* 12 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 8 – seitlicher Plank Beginne in der seitlichen Planke,...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen