Sparkasse im Westen der Stadt überfallen

Die Sparkassen-Filiale in der Technik wurde überfallen. Der Täter konnte noch in der Bank gefasst werden.
6Bilder
  • Die Sparkassen-Filiale in der Technik wurde überfallen. Der Täter konnte noch in der Bank gefasst werden.
  • Foto: Zeitungsfoto
  • hochgeladen von Agnes Czingulszki (acz)

Laut ersten Informationen wurde heute Nachmittag die Sparkassen-Filiale in der Technik überfallen. Zwei Angestellte und ein Kunde wurden als Geiseln genommen. Die Polizei konnte den Täter noch in der Bank überwältigen. Weitere Infos folgen.

Presseauskunft der Polizei

Heute, gegen 15.45, Uhr betrat ein vorerst unbekannter Täter eine Bankfiliale in Innsbruck in der Technikerstraße und bedrohte die dort anwesenden Angestellten und einen Kunden mit einem Messer. Nach derzeitigem Ermittlungsstand fesselte er drei Angestellte und gab ihnen gegenüber an, dass er sich von der Polizei erschießen lassen wolle.
Die kurz darauf eintreffenden Polizeistreifen des Sonderpolizeikommandos Innsbruck konnten den Täter in ein Gespräch verwickeln und in einem günstigen Moment  überwältigen und festnehmen.
Die Angestellten wurden nach derzeitigem Erkenntnisstand nicht schwerwiegend verletzt stehen allerdings unter Schock.
Die Spurensicherung vor Ort sowie die Vernehmungen sind noch im Gange.
Bei dem Täter handelt es sich um einen 42-jährigen Österreicher.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen