Die Einzel-Bezirksmeisterin ist ermittelt

Die Gratulantinnen mit den großen sechs der Meisterschaft; vr. Bezirksschriftführerin Janet Rosenkranz, die Sportreferentin der gemeinde Kirchdorf Maria Braito, 4. Wörgötter Stefanie Erpfendorf, 3. Obwaller Rosi Fieberbrunn, Bezirksmeisterin Krimbacher Christl Jochberg, 2. Ritter Waltraud Jochberg, 5. Straßer Michaela Brixen, 6. Oberleitner Stefanie Erpfendorf.
27Bilder
  • Die Gratulantinnen mit den großen sechs der Meisterschaft; vr. Bezirksschriftführerin Janet Rosenkranz, die Sportreferentin der gemeinde Kirchdorf Maria Braito, 4. Wörgötter Stefanie Erpfendorf, 3. Obwaller Rosi Fieberbrunn, Bezirksmeisterin Krimbacher Christl Jochberg, 2. Ritter Waltraud Jochberg, 5. Straßer Michaela Brixen, 6. Oberleitner Stefanie Erpfendorf.
  • hochgeladen von Andi Aberger

Die arrivierten Stocksport-Damen wehrten den Angriff der Jugend ab

In den höchst spannenden Vorrunden-Kämpfen der Damen Einzel-Bezirksmeisterschaft des Schwergewichtseisschützenverbandes, in denen es um die Aufstiegsplätze unglaublich spannend zur Sache ging, entschied eine Kehre mehr oder weniger über das Aufsteigen oder das Aussteigen aus dem laufenden Bewerb.
In jeder Vorrundengruppe gab es sieben Sportlerinnen, aber nur für die jeweils drei besten Akteurinnen in jedem Feld war Platz im Finale. Am Ende entschied neben den großartigen Treffern auch das Quäntchen Glück über den Aufstieg.

Das erfreuliche im Damensport ist die aufstrebende Jugend, die den arrivierten Stars der Schwergewichtseisschützen Szene immer mehr zu schaffen macht. So hatten sich heuer bereits drei Nachwuchsspielerinnen in das Finale der besten Sechs geschoben.
Im Finale aber spielten die Routiniers ihr Wissen und ihre Klasse derart gekonnt aus, dass selbst den Zusehern ab und an von den großartigen und ausgeklügelten Spielversuchen der Akteurinnen der Atem stockte.

Am Ende hieß es: "Der Großangriff der Jugend konnte noch einmal abgewehrt werden und die arrivierten Stars/b> besetzen das Siegerpodest!"

Einzelbezirksmeisterin 2014 Krimbacher Christl Jochberg, 2. Ritter Waltraud Jochberg, 3. Obwaller Rosi Fieberbrunn, 4. Wörgötter Stefanie Erpfendorf, 5. Straßer Michaela Brixen und 6. Oberleitner Stefanie Erpfendorf.

Knapp nicht für das Finale gereicht hat es für: 4. rot Straßer Katrin Brixen, 4. blau Kogler Martina Rummlerhof, 5. rot Müller Brigitte Erpfendorf, 5. blau Schweinester Erika Erpfendorf, 6. rot Lackner Elisabeth Rummlerhof, 6. blau Bucher Herta Fieberbrunn, 7. rot Kaufmann Monique Oberndorf und 7. blau die Schrepfer Siegerin Aschaber Irmi Oberndorf.

Die Offiziellen Frau Sportref. Maria Braito, Bezirksschriftführerin Janet Rosenkranz und Bezirksobmann Andi Aberger, gratulierten den Teilnehmerinnen zu den erbrachten Leistungen und bedankten sich beim ESV. Erpfendorf für die hervorragende Unterstützung dieses Bewerbes.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen