Mit Genuss zum Klimaschutz
gemeinsam grüner – gruber43

3Bilder

In Zusammenarbeit mit Collective Energy startet das Bio-Weingut gruber43 am 11. Mai die Crowdfunding-Kampagne „Gemeinsam grüner – gruber43“. Mit vereinten Kräften ermöglichen Weinlieberhaberinnen und -liebhaber durch den Kauf von exklusiven Wein- und Genusspaketen den Bau einer Photovoltaikanlage am niederösterreichischen Weingut.

Für die Winzer Gabi und Markus Gruber ist Nachhaltigkeit gelebte Selbstverständlichkeit. Auf ihrem Weingut „gruber43“ in Mittelberg bei Langenlois (NÖ) steht umweltbewusstes Wirtschaften seit jeher großgeschrieben: Diesen rücksichtsvollen und umsichtigen Umgang mit der Natur spüren und schmecken die Gäste nicht nur beim Verkosten des unvergleichlichen Bio-Weins, sondern auch bei einer Übernachtung am idyllischen Hof – Winzer-Jause inklusive.

Von Wiederverwendung der Flaschen bis zu ressourcenschonender Logistik und Regionalität ist bei den Grubers schon an fast alles gedacht. Konsequent geht das Ehepaar den bereits eingeschlagenen Weg weiter und setzt nun auch bei der Energiegewinnung auf Natürlichkeit. Sie machen sich die Kraft der Sonne nicht mehr nur im Weingarten, sondern bald auch mit einer 20 kWp Photovoltaikanlage zunutze. Diese wird pro Jahr mindestens 20.000 kWh Sonnenstrom für den Betrieb erzeugen. So können viele Tonnen CO2 eingespart und ein weiterer wertvoller Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden.

Zur Verwirklichung ihres Sonnenprojekts holen Gabi und Markus jetzt ihre Kundinnen und Kunden mit ins Boot: Dank einer Crowdfunding-Kampagne können sich Weinliebhaberinnen und -liebhaber künftig am eigenen Genuss im vollen Einklang mit der Natur erfreuen. Der Erlös aus exklusiven Bio-Weinpaketen aus dem Keller der Grubers fließt vollständig in den Bau der Anlage.

Startschuss 11. Mai 2020: Das Crowdfunding-Projekt beginnt bereits heute, um 12:00 Uhr unter dem Motto „gemeinsam grüner – gruber43“. Bis Ende Juni können Genießerinnen und Genießer ein Statement für unser Klima setzen und sich gleichzeitig edle Weine zu Sonderkonditionen sichern. Die Teilnahme ist mit wenigen Klicks auf der Projektwebseite https://www.collective-energy.at/gruber43/ möglich. Die ersten 43 Early-Bird-Pakete bieten zusätzliche Preisvorteile – schnell sein lohnt sich also!

Autor:

Michael Hinterreiter aus Brigittenau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Faschingsgilde
LALO hat wieder gespendet – die Best of Show im August wird auf 2021 verschoben

Die Zöbingerin Andrea Spielauer ist kurz vor ihrem 40. Geburtstag überraschend verstorben. ZÖBING. Ehemann Alexander organisiert nun mit tatkräftiger Hilfe seiner beiden Töchter (14 und 17 Jahre) den Familienalltag. Die Langenloiser Faschingsgilde LALO hat sich ja seit 30 Jahren zum Ziel gesetzt, nicht nur zu unterhalten, sondern auch in Not geratene LangenloiserInnen zu unterstützen. Deshalb haben Kassier Thomas Nastl und Präsident Wolfgang Almstädter vor kurzem einen Scheck über 2.000...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen