25.08.2016, 09:59 Uhr

Ex-Ö3-Moderatorin gibt Tipps für die Stimme

Stimmcoach Daniela Zeller (Mitte) mit Whispar-Erfinder Florian Guttman und Simone Potzmann (Foto: Katharina Schiffl)

Online-Dating-App-Anbieter „whispar“ lud im Presseclub Concordia zum Stimmtraining mit Stimmcoach Daniela Zeller.

ÖSTERREICH. Die Stimme spielt eine viel größere Rolle als die meisten wohl vermuten würden. „Was viele nicht wissen, wir Menschen wirken zu etwa 38 Prozent über die Stimme“, erklärt Stimmcoach und Ex-Ö3-Moderatorin Daniela Zeller. In der Stimme spiegelt sich unsere Stimmung, Haltung, Gestik, Mimik sowie unserere Gedanken wider, so Zeller weiter.

Selbstbewusste Stimme erlernbar

Das sind allesamt Faktoren, die im täglichen Leben, aber natürlich auch beim Daten eine große Rolle spielen. Laut Zeller ist ein selbstbewusstes Auftreten durch das Training der eigenen Stimme erlernbar, was bei der Veranstaltung von den geladenen Gästen, etwa Lust aufs Leben-Chefredakteurin Kristin Pelzl-Scheruga und Modebloggerin Sonja Petrowsky, tatkräftig geübt wurde.

Lesen Sie auch:
* Liebe: Auf die Stimme kommt es an
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.