08.11.2017, 07:00 Uhr

Einfach einmalig: Kein Preis ist wie der andere

Die 13 „Preis der Region“-Trophäen sind Unikate, die von kreativen stei- rischen Meisterbetrieben gefertigt wurden. (Foto: Prontolux)

So individuell unsere Preisträger sind, so einzigartig ist auch jede einzelne Trophäe für den Preis der Region.

Jeder Preis ein Unikat

Während die WOCHE-Leser eifrig gevotet und die Expertenjury beraten hat, wurde in elf steirischen Handwerksbetrieben der Meisterwelten geschmiedet, gehobelt und gestrichen. Sie haben nämlich die Trophäen gefertigt, die die Preisträger entgegen nehmen werden.
So entstanden einzigartige Kunstwerke aus unterschiedlichsten Materialien. Ebenso außergewöhnlich ist der Meisterring, der an das Unternehmen mit den meisten Leserstimmen geht.

Die Handwerksbetriebe der Meisterwelten:

Alutechnik Matauschek, Kapfenberg
Schaden Lebensräume, Jagerberg
ADIK, Feistritz bei Knittelfeld
Edelsteine Krampl, Weißkirchen
Johann Schweiger Kunstschmied, Donnersbach
Weberei Strunz, Bad Gams
Günter SteffnerTischlermeister, Ardning
Drechslerei Lettmayer, Haus im Ennstal
Kaiserhof Glasmanufaktur, Neuberg a. d. Mürz
Steinmetzmeister Provasnek, Graz
Andreas DöringerDie Glaswerkstatt, Rottenmann
Gregor WechselbergerDer Goldschmied, Oberaich b. Bruck
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
1.561
Kerstin Wutti aus Land Österreich | 08.11.2017 | 09:45   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.