09.01.2018, 14:00 Uhr

Viel Prominenz beim Steirerball erwartet

Steirerball 2017: LH Hermann Schützenhöfer und Gattin Marianne (r.), Andreas Zakostelsky mit Gattin Eva Maria (Foto: Verein der Steirer)

Am 12. Jänner ist es wieder so weit: Die Steiermark zeigt sich in der Wiener Hofburg von der besten Seite.

Der Steirerball 2018, der am 12. Jänner bereits zum achten Mal stattfindet, ist auch diesmal wieder einer der ersten Bälle der Wiener Ballsaison. "Der Steirerball ist der Hofburgball mit dem vielfältigsten Programm. Ob in der Steirischen Weinstraße, bei der Trachtenmodenschau oder der legendären Spider Murphy Gang, die heuer die Mitternachtseinlage bestreitet: Wir bringen Fröhlichkeit mit der Eleganz der Wiener Hofburg zusammen", erklärt Andreas Zakostelsky, Obmann des Vereins der Steirer in Wien.
Die besondere Mischung aus steirischer Fröhlichkeit und Wiener Eleganz macht das Flair des Steirerballs aus. Die Ballgäste erfreuen sich an den vielfältigen Musikstilen in den prunkvollen Sälen der Hofburg. Neben dem Musik-Highlight der legendären Spider Murphy Band werden auch Opernarien und verschiedene Coverbands für Unterhaltung sorgen. Auch kulinarisch ist die Steiermark perfekt vertreten. So präsentieren die besten steirischen Winzer wie Polz, Sabathi, Strauss, Tement, Tscheppe und viele mehr ihre Weine. Weitere Highlights: der Gösser Bieranstich sowie die frisch zubereitete Kernöleierspeis.

Reger Zuspruch

Neben dem steirischen Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landesrat Johann Seitinger haben auch Rechnungshof-Präsidentin Margit Kraker, WK-Österreich-Vize Jürgen Roth und WK-Steiermark-Präsident Josef Herk ihren Besuch angekündigt. Die steirische Landesrätin Doris Kampus, Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer und Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl werden ebenso erwartet. Auch die Bundesministerin für Familien und Jugend, Juliane Bogner-Strauß, Beate Hartinger, Neo-Bundesministerin für Gesundheit und Frauen, Infrastrukturminister Norbert Hofer, Verteidigungsminister Mario Kunasek sowie Finanzminister Hartwig Löger lassen sich den Steirerball nicht entgehen. RLB-Steiermark-Generaldirektor Martin Schaller und sein Vorstandsteam Rainer Stelzer und Matthias Heinrich werden ebenso vertreten sein wie Martin Graf und Christian Purrer, Vorstände der Energie Steiermark.

Karten gibt es noch unter www.steirerball.com sowie beim Zentralkartenbüro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.