75 Jahre im Dienste der Feuerwehr!

8Bilder

Es klingt unglaublich, ist aber wahr und keiner wird es ihm auch so schnell nachmachen können – Ehrenabschnittsinspektor Max Mörth, der sich heuer seines 94. Lebensjahres erfreut, ist seit 75 Jahren im Dienste der Freiwilligen Feuerwehr Leutschach aktiv. Aus diesem Grunde wurden ihm von der Steirischen Landesregierung die goldene Ehrennadel und eine Urkunde durch BR Friedrich Partl im Rahmen der heurigen Wehr- und Wahlversammlung überreicht. Gratulationen kamen von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landeshauptmann-Stv. Mag. Michael Schickhofer, weiteres von Bürgermeister Erich Plasch, dem Finanzreferenten Karl Körbler, dem Vertreter der örtlichen Polizei Herrn Kontrollinspektor Bierbaumer, dem Kommando der FF Leutschach und allen Anwesenden der Wehr und Wahlversammlung.
Die Feuerwehr Leutschach a.d.W. wünscht ihrem Max noch viel Gesundheit und Lebensfreude in der Zukunft und garantieren ihm immer einen Platz in ihrer Mitte!

Autor:

Waltraud Fischer aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.