Der Jugend mehr Raum geben

Verantwortungsvoll: Bei der Entstehung des Jugendraums kräftig mitangepackt haben die Mitglieder der Landjugend Lang. 	F: Gemeinde
5Bilder
  • Verantwortungsvoll: Bei der Entstehung des Jugendraums kräftig mitangepackt haben die Mitglieder der Landjugend Lang. F: Gemeinde
  • Foto: Gemeinde Lang
  • hochgeladen von Elisabeth Kure

Mit Hammer, Säge und Co. schuf sich die Langer Jugend ein
eigenes Domizil. Gefeiert wird am 2. Oktober!

„Hol’ den Vorschlaghammer!“, sagte man sich im Mai in der Gemeinde Lang und griff zu Hammer, Zange und Co., um im ersten Stock des Wirtschaftshofes einen Raum für die Jugend zu errichten. Nun, knappe sechs Monate später, ist das Objekt bereits vorzeigbar und wird diesen Sonntag, am 2. Oktober, im Rahmen eines Erntedankfestes eröffnet.
„Seit über 40 Jahren wünschen wir uns einen Jugendraum“, erzählt Bgm. Joachim Schnabel, der mit der Jugend richtig mitfiebert. Immerhin: „Das war schon in meiner Jugend ein Thema“, bekennt er. Dass sich das Warten gelohnt hat, unterstreichen die insgesamt 106 Quadratmeter des Jugendraums, der mit einer Küche, zwei Sanitäranlagen und einem Büro ausgestattet ist und vor allem durch den 85 Quadratmeter großen Wohnbereich besticht. Zugänglich ist der Raum, der offiziell der äußerst aktiven Landjugend übergeben wurde, künftig für alle Jugendlichen.
„Die Landjugend hat einen Schlüssel und kann nach ihrem Belieben verwalten. Aber natürlich gibt es eine Hausordnung“, steht Bgm. Schnabel hinter den jungen Langern, die bei der Umsetzung des Jugendraumes ihren Tatendrang sprechen ließen.

Jugend nimmt Zügel in Hand
„Unseren Professionisten gilt für ihre Arbeit ein großer Dank. Und auch ohne die Mitarbeit der Landjugend, die von der Planung bis zur Umsetzung Hand angelegt hat, wäre der Jugendraum nicht realisierbar gewesen“, ist Bgm. Joachim Schnabel überzeugt. „Nachdem einige in der Landjugend eine Lehre machen, haben sie so manches bei den Installationen oder etwa der Elektrik selbst gemacht“, gibt er nur zwei Beispiele unter vielen. Dass diese Mitarbeit nicht nur eine besondere Verbindung der Jugend zum Raum schafft, sondern sich auch budgetär zu Buche schlägt, ist ein weiterer Vorteil. Ging man ursprünglich von 80.000 Euro aus, wurde der Raum im Endeffekt mit weniger als 70.000 Euro finanziert.
Während die Gemeinde Lang und das Land jeweils 30.000 Euro beitrugen, engagierte sich die Landjugend auch in dieser Causa und steuerte 10.000 Euro bei. „Die Ideen unserer Jugend sind genial. Sie haben z.B. eine Bausteinaktion gemacht, bei der sie 300 Dachziegel in stundenlanger Arbeit gestaltet haben und so ein Logo für das Heim entstanden ist“, so Schnabel.

ERNTEDANKFEST & JUGENDRAUMERÖFFNUNG:
Fest: Unter dem Motto „Ein Fest in Tracht“ wird am 2. Oktober ab 10 Uhr ein Erntedankfest und die Eröffnung des Jugendraums gefeiert.

Programm: Einzug in die Kirche, Treffpunkt Pfarrhof Lang (10.15 Uhr); Heilige Messe (10.20 Uhr); Erntedankzug zum Jugendraum beim Wirtschaftshof (11.10 Uhr); Festakt und Segnung des Jugendraums
(11.20 Uhr)

Rahmen: Offenes Volkstanzen, Kistensteigen, Pferdekutschenfahrt, Kinderprogramm, Kulinarik...

Wo: Lang bei Lebring, Lang, Jöß 51, 8403 Lang auf Karte anzeigen
Autor:

Elisabeth Kure aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.