Neugründung der Jagdhornbläsergruppe „Südsteirische Weinstraße"

Der Steir. Jagdschutzverein – Ortsstelle Spielfeld/Ehrenhausen und die
Jagdgesellschaft Berghausen luden unter großer Teilnahme zur
Hubertusmesse am Sonntag, dem 23.9.2012 in die Karmeliter-Kapelle in
Zieregg ein.
Das besondere dieser Messe, welche von Pater Octavio zelebriert wurde,
war wohl der erste öffentliche Auftritt der neu gegründeten
„Jagdhornbläsergruppe Spielfeld/Ehrenhausen“.
Sechs „junge Weidmänner“ – Matthias und Walter Neubauer, Thomas
Steingruber, Achim Töbich, Fritz Schlauer und Robert Lielegg -
entschlossen sich im Februar 2011, mit viel Ehrgeiz und Liebe zur Musik
eine Jagdhornbläsergruppe zu gründen. Da keiner von ihnen Musiker war,
brauchten sie einen Lehrmeister. Mit Joachim Kirischitz (Kapellmeister der
Marktmusikkapelle Gamlitz) fanden sie diesen und einem guten Start
stand somit nichts mehr im Wege.
Ihre Arbeit und ihr Einsatz haben sich gelohnt, davon konnten sich alle bei
der Hubertusmesse in Zieregg überzeugen.
BJM Rudolf Gaube bedankte sich bei der fünften und „jüngsten“
Jagdhornbläsergruppe des Jagdbezirkes Leibnitz für den gelungenen
„ersten Auftritt“, beim Obmann der Ortsstelle des Steir.
Jagdschutzvereines Spielfeld/Ehrenhausen, Josef Deutscher, sowie
beim Obmann der Jagdgesellschaft Berghausen, Josef Reiterer, für
die Ausrichtung der Veranstaltung und bei Pater Octavio für die Abhaltung
der Hubertusmesse.
BJM Rudolf Gaube wies darauf hin, wie wichtig es ist, die Jugend zu
fördern, einzubinden und Brauchtum zu erhalten. Die Pflege des
Brauchtums und der Jagdkultur, die Ausbildung der Jung- und
Aufsichtsjäger, die Förderung des Hunde- und Schießwesens sowie die
Reviergänge mit den Schulen/Schülern, zählt besonders zu den Aufgaben
des Steir. Jagdschutzvereines.
Der Steir. Jagdschutzverein wurde vor 130 Jahren von Erzherzog Johann
zur Förderung und zum Schutz der Jagd gegründet.
Im Anschluss überreichte Herr BJM Rudolf Gaube der
Jagdhornbläsergruppe einen Gutschein im Wert von € 1.500,-- sowie ein
Geschenk für alle jungen Bläser und Pater Octavio.

Autor:

Waltraud Fischer aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.