Tobender Applaus in der Sporthalle Leibnitz

27Bilder

"Dass ich das in Leibnitz erleben darf ist einfach gigantisch", brachte ein Besucher seine Freude zum Ausdruck, dass zum Jubiläum "30 Jahre Chorgemeinschaft Wildon" Carl Orffs "Carmina Burana" in der Leibnitzer Sporthalle zur Aufführung gelangte. Knapp 900 Besucher ließen sich dieses Feuerwerk der Musik nicht entgehen und dankten den über 100 Mitwirkenden mit tobenden Applaus.

Einzigartiges Gesamtwerk

Unter der musikalischen Leitung von Dirigent Johann Assinger standen sehr hochkarätige Künstler aus der Region auf der Bühne stehen. Verstärkung bekam die Chorgemeinschaft Wildon u.a. auch von den Kinderchören der Musikschulen Leibnitz mit Dir. Josef Ferk und Wildon mit Dir. Johann Assinger.
"Uns war es sehr wichtig, Musiker aus der Region in die Aufführung miteinzubeziehen, um aufzuzeigen, welche tollen Leute wir haben", durfte sich Johann Assinger, der übrigens die Chorgemeinschaft Wildon vor 30 Jahren gegründet hat, mit allen Teilnehmern über Standing Ovations freuen. Visuell in Szene gesetzt wurde die mitreißende Musik durch magische Bilder und eine große Licht- und Videoinstallation von Nina Ortner.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
1 6 Aktion 36

Gewinnspiel
2 Nächte für 2 Personen im wunderschönen Boutiquehotel Beethoven Wien zu gewinnen!

Das Vier-Sterne-Haus liegt eingebettet in Kultur und Kulinarik am „bohemian“ Naschmarkt, gegenüber dem Papagenotor am Theater an der Wien, nur wenige Gehminuten von der Oper, dem Museumsquartier, den traditionsreichsten Wiener Kaffeehäusern und den großen Einkaufsstraßen entfernt. Barbara Ludwig, in Wien respektvoll auch „die Ludwig vom Beethoven“ genannt, führt das kleine, feine Haus aus der Gründerzeit, das mit seinen hohen Räumen, den Stuckdecken und einem augenzwinkernden Hauch von...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen