Flavia Solva mit erstem Saisonsieg

Patrick Kinhamer brachte Flavia Solva in der 21. Minute in Führung. (C) Martin Löscher
61Bilder
  • Patrick Kinhamer brachte Flavia Solva in der 21. Minute in Führung. (C) Martin Löscher
  • hochgeladen von Martin Löscher

Der SV Flavia Solva setzt sich zu Hause überraschend gegen die Offensivstarken Pölfinger durch. Patrick Kinhamer und Michael Muckenauer sorgen dafür, dass die drei Punkte im Römerstadion bleiben.

Flavia kontert sich in Führung
Sieglos nach vier Runden ging der SV Flavia Solva ins Heimspiel gegen Pölfing-Brunn. Sichtlich verunsichert starteten die Hausherren und die Gäste wollten sich diesen Umstand gleich zunutze machen. Dementsprechend munter spielten sie nach vorne und fanden schon in den ersten Minuten zahlreiche Möglichkeiten vor. Zweimal hatte Flavia Glück, Bälle prallten von der Stange und Latte zurück ins Spielfeld. Auf der anderen Seite hatten sie aber auch selbst einige Möglichkeiten durch enorm schnell gespielte Konter. Vor allem Patrick Kinhamer kam immer wieder aus aussichtsreicher Position zum Abschluss. Eine davon nutzte er in der 21. Minute zur 1:0 Führung, mit diesem Resultat ging es auch in die Pause.

Pölfing spielt und trifft nicht
Auch nach dem Seitenwechsel änderte sich nicht allzu viel am Spielverlauf. Pölfing-Brunn war weiterhin spielerisch das bessere Team, der Ball wollte für die Gäste an diesem Nachmittag aber einfach nicht ins Tor, Mathias Johs konnte seinen Kasten sauber halten. Nach etwas mehr als einer Stunde gelang Flavia Solva dann der entscheidende Schlag, Geburtstagskind Michael Muckenauer markierte das 2:0. Jetzt merkten auch die 350 Zuschauer im Römerstadion, dass der erste Saisonsieg für die Roten zum Greifen nahe war – und so kam es auch. Am Ende jubelte die Marat-Truppe über den ersten Dreier der neuen Saison.

SV Flavia Solva - Pölfing-Brunn 2:0 (1:0)
Römerstadion Wagna, 350 Zuschauer

Torfolge: 1:0 Kinhamer (21.), 2:0 Muckenauer (64.)

Aufstellungen:
SV Flavia Solva: Johs, Pelzmann, Krenn, Ringert, Lorenz, Quitt, Mally, Kinhamer, Prisching, Muckenauer, Müller
GASV Pölfing Brunn: Puschnigg, Koncnik, Draskovic, Tschiltsch, Tertinek, Lovrecic, Luckerbauer, Veit, Vouk, Hoti, Naglic

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
3 6 Aktion 36

Gewinnspiel
2 Nächte für 2 Personen im wunderschönen Boutiquehotel Beethoven Wien zu gewinnen!

Das Vier-Sterne-Haus liegt eingebettet in Kultur und Kulinarik am „bohemian“ Naschmarkt, gegenüber dem Papagenotor am Theater an der Wien, nur wenige Gehminuten von der Oper, dem Museumsquartier, den traditionsreichsten Wiener Kaffeehäusern und den großen Einkaufsstraßen entfernt. Barbara Ludwig, in Wien respektvoll auch „die Ludwig vom Beethoven“ genannt, führt das kleine, feine Haus aus der Gründerzeit, das mit seinen hohen Räumen, den Stuckdecken und einem augenzwinkernden Hauch von...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen