Neueröffnung, St. Georgen an der Stiefing
Billa eröffnete in St. Georgen an der Stiefing

Das BILLA-Team in St. Georgen an der Stiefing freut sich auf seine Kundinnen und Kunden.
4Bilder
  • Das BILLA-Team in St. Georgen an der Stiefing freut sich auf seine Kundinnen und Kunden.
  • Foto: © BILLA / Dusek
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Heute eröffnete der neue Billa-Markt in St. Georgen an der Stiefing. Der neue Nahversorger in Gerbersdorf 19 verfügt über 700 m2 Verkaufsfläche.

GERBERSDORF/ST. GEORGEN AN DER STIEFING. Freude herrschte heute in St. Georgen an der Stiefing. Im Beisein von Bgm. Wolfgang Neubauer und Vizebgm. Dietmar Schweiggl wurde nach sechs Monaten Bauhzeit der neue Billa-Markt in St. Georgen an der Stiefing offiziell in Betrieb genommen.
Bgm. Wolfgang Neubauer ist froh, dass mit der Billa-Neueröffnung die Nahversorgung in der Gemeinde bestens gesichert ist: "Ich bitte die Bevölkerung, von unserer tollen Infrastruktur auch Gebrauch zu machen und die Wirtschaftstreibenden in unserer Gemeinde zu unterstützen, damit sie auch künftig erhalten bleibt."

17 neue Arbeitsplätze

Mit dem neuen Billa-Markt konnten 17 Arbeitsplätze in der Gemeinde geschaffen werden. Der neue Markt präsentiert sich modern und lichtdurchflutet. Die Verkaufsfläche beträgt insgesamt 700m2. Der angrenzende Parkplatz bietet Stellplätze für 52 Pkw.
„Unser Anspruch ist es, als Nahversorger die Wünsche unserer Kunden ganz genau zu kennen und bestmöglich zu erfüllen. Daher freuen wir uns sehr, unseren ersten Standort hier in St. Georgen an der Stiefing zu eröffnen. Im Billa-Markt dürfen sich die Bewohner auf eine bunte Produktvielfalt freuen sowie auf attraktive Preise, einfach verständliche Aktionen und individuelle Rabatte“, erklärt Vertriebsdirektor Peter Gschiel. Regionalität genießt einen hohen Stelenwert. Am Standort in St. Georgen wird übrigens mit 21 Lieferanten zusammengearbeitet, beispielsweise mit dem Weingut Felberjörgl aus Kitzeck im Sausal.

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Sieger der Steirischen Weintrophy


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen