12.12.2017, 13:53 Uhr

Weihnachtsrezept: Kastanien Mousse mit Hollerkoch

Weihnachtsrezept für Kastanien Mousse mit Hollerkoch. (Foto: Steirerkeller.ist-cool.at)

Alois Kröll aus Großklein teilt sein liebstes Weihnachtsrezept mit den WOCHE Lesern. Das Kastanien Mousse mit Hollerkoch ist schnell gemacht und schmeckt köstlich zum Weihnachtsessen.

Zutaten für das Kastanien Mousse

  • 3 Eier
  • 200 g Kastanienpüree
  • 100 g Zucker
  • 3 Blatt Gelantine
  • 0,5 l Sahne
  • Kakao, Zimt, Rum, Vanillezucker

Zutaten für den Hollerkoch 

  • 1/4 l Hollerbeeren
  • 4 Säuerliche Äpfel
  • 250 g Zwetschgen
  • Vanillezucker, Kristallzucker, Zimt, Amaretto 

Zubereitung des Weihnachtsrezeptes: Kastanien Mousse mit Hollerkoch

Für das Kastanienmousse: 
Eier mit Zucker, ein wenig Kakao, Zimt, Rum und Vanillezucker über Dunst aufschlagen. Danach kalt Schlagen. Kastanienpüree und die in kaltem Wasser eingeweichte und ausgedrückte Gelatine auflösen und mit den aufgeschlagenen Eiern vermischen. Die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben und in kleine Dariolformen zum kaltstellen abfüllen. 

Für den Hollerkoch: 
Hollunderbeeren waschen und von den Stielen zupfen. Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und blättrig schneiden. Zwetschgen waschen, entkernen und klein schneiden. Alle Zutaten bei kleiner Hitze ca. 30 Minuten kochen. Eventuell nachsüßen, auskühlen lassen und mit dem Kastanien Mousse anrichten. 
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.