16.09.2014, 13:47 Uhr

Die Marktgemeinde Arnfels gedenkt ihres berühmten Sohnes

Initiator Dr. Robert Krickl und Bgm. Josef Gaber. (Foto: KK)
Das Jahr 2014 wurde von den Vereinten Nationen (UN) zum "Internationalen Jahr der Kristallographie" ausgerufen. Dies wird zum Anlass genommen, einem der größten einheimischen Wissenschafter auf diesem Gebiet zu gedenken: Dem international hoch anerkannten Mineralogen und Kristallographen Felix Maschatschki (1895-1970) - einem gebürtigen Arnfelser. Heuer jährt sich sein Todestag zum 44. Mal, weshalb ihm zu Ehren auch eine eigene Briefmarke als Beitrag Österreichs zum "Internationalen Jahr" entstand. Zu seinem Geburtstag, dem 22. September, findet eine Gedenkveranstaltung in seinem Heimatort Arnfels statt, bei der über ihn und sein Fachgebiet informiert wird.
Ort der Veranstaltung: Naturerlebnis und Bildungshaus Arnfels (Altes Gericht), Leutschacher Straße
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.