05.04.2017, 10:01 Uhr

Grenzüberschreitende Partnerschaftsfeier

Die Delegation aus Straß unter der Führung von Major Gerhard Tschabitzer mit dem Kommandanten des slowenischen Infanterieregimentes, Oberst Venceslav Lorbek. (Foto: Vinko Pernek)
Das Jägerbataillon 17 und das im slowenischen Maribor stationierte 74. Infanterieregiment pflegen bereits seit vielen Jahren eine enge Kooperation. Kürzlich wurden die Straßer Soldaten zur Feier des 25-jährigen Bestehens des Partnerverbandes eingeladen. Die Abordnung aus Straß durfte dieses Jubiläum an der Seite jener Veteranen der damaligen Panzerkompanie feiern, welche den an Österreich grenzenden Ort Sentilj gegen die jugoslawischen Besatzungstruppen verteidigte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.