06.09.2016, 08:00 Uhr

Südsteirische Kürbiscremesuppe

Zutaten:
500 g Kürbis
150 ml Suppe
150 ml Schlagobers
2 EL Zucker
4 EL Butter
Pfeffer
Salz
Kernöl
Knoblauch

Zubereitung:
Zuerst den Kürbis in zwei Hälften teilen und nach dem Entfernen der Kerne in kleine Stücke schneiden.
Die Butter währenddessen in einer Pfanne zerlassen, um die Kürbisstücke darin anzubraten. Wer mag kann nach Wunsch eine klein geschnittene Knoblauchzehe für das Aroma hinzugefügt werden. Nach kurzer Zeit mit dem Zucker bestreuen.
Die Suppe zum Ablöschen hinzufügen und solange kochen lassen, bis der Kürbis weich ist.
Anschließend den Schlag zugeben, mit Salz, Pfeffer und anderen beliebigen Gewürzen abschmecken und einem Mixer fein pürieren.
Zur Verfeinerung kann man einen Schuss Kernöl als Verzierung in die Suppe gießen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.