27.06.2017, 08:27 Uhr

70 Jahre TUS Teschl Heiligenkreuz gefeiert

Am ESV Platz wurde das 70-jährige Jubiläum des TUS Teschl Heiligenkreuz am Waasen gebührend gefeiert. In der Nacht von Samstag auf Sonntag fand die Geburtstagsdisco „Birthday Party“ mit dem Power Deejay-Team statt und am Sonntag gab es das große Jubiläumsfrühschoppen mit der regionalen Volksmusik-Band „Steirer Sound“.

Viele Ehrengäste

Neben den aktuellen Landesliga-Fußballern und Funktionären, durften Bürgermeister Franz Platzer, Vereinspräsident Franz Eccher und Obmann Gerhard Kölldorfer u.a. auch Schuldirektorin Dipl. Päd. Sigrid Hansmann, zahlreiche ehemalige Spieler, Trainer Habjanic sowie den Vizepräsidenten des steirischen Fußballverbandes, Herrn Dir. Wolfgang Josef Maier willkommen heißen. „Für mich verkörpert der TUS Teschl Heiligenkreuz am Waasen einen Vorzeigeverein, denn hier wird Jahr für Jahr unter Beweis gestellt, dass Fußball viel mehr lehrt als taktisches und spielerisches Geschick. Im Vordergrund stehen Zusammenhalt, Fair Play sowie die Hingabe aller Beteiligten“ gratulierte dieser begeistert und wünschte allen Beteiligten weiterhin sportlich erfolgreiche Jahre.

Ehrungen für Funktionäre

Für ihre besonderen Verdienste für den Verein wurden Franz Eccher und Josef Niegelhell mit der Ehrennadel in Silber für Förderer, Rudolf Goisek, Josef Kurzmann, Franz Platzer und Johann Weixler mit der Ehrennadel in Silber und die beiden Vereinsurgesteine Felix Schlager sowie Alois Schober mit der Ehrennadel in Gold vom steirischen Fußballverband ausgezeichnet. Im Anschluss an den offiziellen Festakt kam es bei wunderschönem Frühsommerwetter zwischen den ehemaligen, zum Teil von weit her angereisten Spielern und Trainern, zu vielen Wiedersehen und intensivem Austausch über die gemeinsame Vergangenheit. Das abschließende große Highlight war die Verlosung des großen Jubiläums-Gewinnspiels. Das Besondere: Der Hauptpreis, eine Woche Urlaub in Mali Losinj blieb nicht nur im Gemeindegebiet, sondern ging an die Familie Truschnig und somit an besonders treue Anhänger des TUS.

Der TUS Teschl Heiligenkreuz am Waasen bedankt sich bei allen Sponsoren, den Spendern sowie den vielen fleißigen Helferinnen und Helfern für die gelungenen Feierlichkeiten!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.