Bewegungsland Steiermark veranstaltet Lauftreff-Fortbildung im Ennstal

Das Lauftreff-Seminar findet am 19. Juni in Schladming statt und kann von allen Sportbegeisterten in Anspruch genommen werden.
2Bilder
  • Das Lauftreff-Seminar findet am 19. Juni in Schladming statt und kann von allen Sportbegeisterten in Anspruch genommen werden.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Christoph Schneeberger

In den letzten Monaten kam der Sport vielerorts zu kurz. Deshalb gibt es nun die Möglichkeit, Lauftreffs selbst zu leiten.

Im Rahmen einer Initiative von Askö, Asvö, Sportunion und dem Steirischen Leichtathletikverband gemeinsam mit der WOCHE findet am Samstag, 19. Juni, eine Lauf-Fortbildung in Schladming statt. Mit dieser Ausbildung ist es möglich, zukünftig selbst einen Lauftreff zu leiten oder einen ins Leben zu rufen. Das Angebot richtet sich an alle Sportbegeisterten und kann kostenlos in Anspruch genommen werden.

Fortbildung im Ennstal

Aufgrund zahlreicher Anfragen hat sich das Team von Bewegungsland Steiermark dazu entschlossen, die bereits in Graz zweimal durchgeführte Fortbildung auch im Ennstal anzubieten: „Uns ist es wichtig, unsere Vereine in ihren Vorhaben zu unterstützen. Aus- und Fortbildung sind da eine sehr wichtige Säule und bei entsprechender Nachfrage sind wir gerne bereit, nicht nur zentral in Graz, sondern immer wieder auch in allen steirischen Bezirken Aus- und Fortbildungen nach Bedarf anzubieten. Jeder ausgebildete Übungsleiter trägt schließlich dazu bei, mehr Personen für regelmäßige Bewegung zu begeistern."

Begeisterung entfachen

Dafür setzt sich auch Carina Schrempf, Landessportkoordinatorin für Leichtathletik und vielfache 800-Meter-Staatsmeisterin ein, die das eintägige Seminar vor Ort leiten wird: „Als Ennstalerin freut es mich sehr, dass ich meine Leidenschaft für den Laufsport und meine Erfahrungen nach der Austragung in Graz-Eggenberg auch in meiner Heimat an Interessierte weitergeben darf."

Eigenes Tempo wählen

Weiters meint sie, "dass das Laufen prinzipiell für jeden und jede geeignet ist. Wichtig ist dabei die Wahl der richtigen Intensität und die Berücksichtigung unterschiedlicher Leistungsniveaus. Dann kann man getreu dem Motto ‚Laufschuhe an – Welt aus‘ den Stress und die Sorgen des Alltags hinter sich lassen und sich selbst mit jedem zurückgelegten Kilometer etwas Gutes tun", betont Landessportkoordinatorin Carina Schrempf.

So kannst du dich anmelden:
• Askö Steiermark: Goran Pajicic, 0676/91 81 137, askoe@bewegungslandsteiermark.at
• Asvö Steiermark: Nadja Büchler, 0664/88 61 16 50 und Manuela Fally, 0664/88 16 83 35, asvoe@bewegungslandsteiermark.at
• Sportunion Steiermark: Stefanie Peichler, 0676/82 14 16 59 und Arne Öhlknecht, 0676/82 14 16 55, sportunion@bewegungslandsteiermark.at

Das Lauftreff-Seminar findet am 19. Juni in Schladming statt und kann von allen Sportbegeisterten in Anspruch genommen werden.
Carina Schrempf leitet die Ausbildung in Schladming.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen