31.05.2017, 10:19 Uhr

Personalvermittler: Das richtige Personal für alle Fälle

Egal ob Facharbeiter, Student, Wiedereinsteiger oder Pensionist - Personalvermittler verschaffen Menschen aller Altersstufen und Bildungsniveaus Zugang zum Arbeitsmarkt. (Foto: Pixabay)

Rund 75.000 Österreicher verdienen ihr Einkommen durch Zeitarbeit.

Dem Begriff "Personaldienstleister" wird die gesamte Bandbreite an Dienstleistungen rund um die Gewinnung, den Einsatz und die Freisetzung von Personal zugerechnet. Darunter fallen in erster Linie Zeitarbeitsunternehmen, Personal-Service-Agenturen oder Ingenieurbüros. Im Gegensatz zur Leistung auf Basis eines Werkvertrags wird nur die Arbeitszeit einer bestimmten Qualifikation als Leistung erbracht. Es geht um die Wirtschaft – und um den Menschen: Der Österreichische Verband Zeitarbeit und Arbeitsvermittlung (VZa) legt die Fakten rund um die Bedeutung der Zeitarbeit für die Menschen auf den Tisch. Rund 75.000 Menschen in Österreich erzielen mit Zeitarbeit ihr tägliches Einkommen. Die Zeitarbeitnehmer profitieren durch ein geregeltes Arbeitsverhältnis mit allen sozialstaatlichen Absicherungen. Die Fakten der Gebietskrankenkassen und des AMS zeigen: Zeitarbeit ist für 41 Prozent der österreichischen Zeitarbeitnehmer der Weg aus der Arbeitslosigkeit. Immerhin 28 Prozent kommen aus einer Stammbelegschaft und entgehen durch eine Anstellung der Arbeitslosigkeit.

Leasingarbeiter sind in der Industrie gefragt

Immer mehr Industriebetriebe schauen sich künftige Mitarbeiter zuerst als Leasingkraft an. Das so genannte "Integrationsleasing" läuft oftmals über einen Zeitraum von sechs Monaten bis zu einem Jahr. Ist die Qualität der Arbeit zufriedenstellend, wird der Mitarbeiter danach ins Stammpersonal aufgenommen. Von der Zeitarbeit können einzelne Arbeitnehmer, Unternehmen sowie die gesamte Volkswirtschaft profitieren.

Flexible Arbeitskraft
Denn ohne die Möglichkeit der Zeitarbeit verlagern Unternehmen Arbeitsplätze ins naheliegende Ausland. Die Flexibilität für Unternehmen ist oftmals lebensnotwendig, um am internationalen Markt bestehen zu können.

Gute Chancen für fixen Arbeitsplatz

Mehr als die Hälfte der Zeitarbeitnehmer wechselt schon nach kurzer Zeit in eine Stammbelegschaft – es wird die Möglichkeit für ein näheres Kennenlernen zwischen Mensch und Unternehmen geschaffen. Rund ein Viertel aller Zeitarbeitnehmer sind Studenten, Pensionisten und Präsenzdiener – Menschen, die durch Zeitarbeit eine gute Absicherung erfahren.

Ermöglicht durch:

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.