Eröffnung
Bauernladen eröffnet im Geschäft der Stadtwerke Mürzzuschlag

Der Verein "Naturgut Mürz":  Die Mitglieder bieten im Bauernladen ihre Produkte zum Verkauf an.
2Bilder
  • Der Verein "Naturgut Mürz": Die Mitglieder bieten im Bauernladen ihre Produkte zum Verkauf an.
  • Foto: Schwarzbauer
  • hochgeladen von Angelina Koidl

Im Geschäft der Stadtwerke Mürzzuschlag eröffnet ein Bauernladen mit Produkten von 15 Direktvermarktern.

"Der Bevölkerung die eigene Region auf den Teller bringen". Das ist das erklärte Ziel des Vereins "Naturgut Mürz", der am 9. November im Geschäft der Stadtwerke Mürzzuschlag, Wiener Straße 3, einen Bauernladen eröffnet. 15 Direktvermarkter aus der Region und Umgebung haben sich in diesem Verein zusammengetan und bieten ihre Produkte zum Verkauf an.
"Wir stellen für den Bauernladen die Infrastruktur zur Verfügung. Die Stadtwerke sind selbst der Nahversorger vor Ort, diese Idee passt also super zu uns", sagt Reinhard Welser, Geschäftsführer der Stadtwerke. Die Idee zu diesem "Shop in Shop"-Konzept hatte Stadtwerke Mitarbeiterin Elke Wihsounig. Dazu kommt, dass die beiden Geschäfte, jenes der Stadtwerke und das Modehaus Fuchs, durch eine Brücke im Inneren der Geschäfte miteinander verbunden werden. "Wir wollen Verbindungen schaffen. Kunden können dann unter einem Dach sämtliche Sparten von Elektrogeräten, Spielzeug, Einrichtung bis hin zu Mode und regionalen Produkten alles kaufen", erklärt Wihsounig.

Der Bauernladen

Obfrau des Vereins "Naturgut Mürz" ist Sabine Rinnhofer. Sie ist selbst Direktvermarkterin, hat einen Bauernhof in Hönigsberg. "Als ich von der Idee gehört habe, war ich sofort begeistert. Es ist für alle zu einem wahren Herzensprojekt geworden", sagt Rinnhofer. Das Projekt "Naturgut Mürz" erhält eine Leader-Förderung.
Der Bauernladen hat ab 9. November, mittwochs von 8.30 bis 12 und 14 bis 18 Uhr geöffnet. Die Waren werden von den Direktvermarktern angeliefert, verkauft werden sie von Esta Pfaff, die beim Verein extra dafür angestellt wird.
Das Sortiment im Bauernladen umfasst Produkte wie z. B. Eier, Teigwaren, Fisch, Honig, Wein, Obst und Gemüse, Milchprodukte, edle Spirituosen. "Was noch fehlen würde, ist Fleisch und Brot", sagt Rinnhofer. Bei Interesse an einer Beteiligung im Verein ist Sabine Rinnhofer unter der Tel. 0664/6404229 erreichbar.

Der Verein "Naturgut Mürz":  Die Mitglieder bieten im Bauernladen ihre Produkte zum Verkauf an.
Eine Vorschau: So wird der Bauernladen, der am 9. November im Geschäft der Stadtwerke Mürzzuschlag eröffnet, aussehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen