Umfrage
Das Fest des Schreckens im Mürztal

Schaurig: Im Vergleich zu Allerheiligen sorgen Kürbisse und Kerzen zu Halloween für Gänsehaut.
  • Schaurig: Im Vergleich zu Allerheiligen sorgen Kürbisse und Kerzen zu Halloween für Gänsehaut.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Bernhard Hofbauer

Wir haben einige Leute um ihr Statement zu Halloween gefragt.

Es dauert nicht mehr lange, bis es wieder Zeit zum Verkleiden ist. Heutzutage ist Halloween schon ein sehr gängiges Fest. Das eigentliche Brauchtum kam ursprünglich aus Irland, wanderte dann in die USA und wird mittlerweile auch bei uns gefeiert. Der Brauch soll Geister und Dämonen vertreiben, indem man sich als Schreckensfigur verkleidet, um die Häuser zieht, Süßigkeiten sammelt oder ausgeschnitzte Kürbisse aufstellt.

Was sagen die Kindberger zu Halloween

Wir sind durch Kindberg gegangen und haben einige Leute gefragt, was ihre Meinung zu Halloween ist: Jonas (14) meint, dass es nicht richtig ist, wenn die Kinder bzw. Jugendlichen Sachen beschädigen oder Leute nichts Süßes hergeben. Karin (55) sagt, dass ihre Generation Halloween nicht wirklich betrifft, aber sie findet es einen schönen Brauch für Kinder und es kurbelt die Wirtschaft an. Eine weitere Passantin (70) findet Halloween absolut nicht gut, denn sie feiert lieber Allerheiligen und meint, dass die Kinder von heute nicht mal wissen, was Allerheiligen bedeutet, aber vielleicht hat Halloween mit Allerheiligen eine Verbindung. Jonas (12) und Felix (11): Den beiden Jungs macht Halloween richtig Spaß, sie ziehen auch selbst um die Häuser und feiern mit ihren Freunden. Rosina (57) findet es für Kinder lustig und ein tolles Erlebnis, sie selbst betrifft das Fest nicht wirklich. Auch wir haben unterschiedliche Meinungen, was Halloween und Allerheiligen betrifft.

K. Rubendunst/L. Geissler

Autor:

Karolina Rubendunst aus Mürztal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.