Regionaler Nahversorger
Veitscher Spar soll am 1. September eröffnen

Der Spar Markt in der Veitsch eröffnet am 1. September.
5Bilder
  • Der Spar Markt in der Veitsch eröffnet am 1. September.
  • Foto: Hofbauer
  • hochgeladen von Bernhard Hofbauer

Obwohl Corona die Sachlage gewaltig verändert hat, läuft hinsichtlich der Wiederöffnung des Spar Marktes Veitsch so gut wie alles nach Plan. Seitdem die Arbeitsgruppe "Spar Veitsch 2020 – ein Lebensmittelgeschäft für die Zukunft" im November letzten Jahres ihre Pläne der Öffentlichkeit präsentierten, ist vieles passiert.

Der Andrang bei der Infoveranstaltung im November des letzten Jahres war überwältigend.
  • Der Andrang bei der Infoveranstaltung im November des letzten Jahres war überwältigend.
  • Foto: Hofbauer
  • hochgeladen von Bernhard Hofbauer

Veitscher Zusammenhalt

"Damit das Projekt ein Erfolg werden kann, müssen die Veitscher jetzt zusammenhalten", habe ich Ende des letzten Jahres in einem Kommentar geschrieben. Offenbar haben die Veitscher zusammengehalten. Mittlerweile wurden die Verträge mit Spar unterzeichnet. Die ins Leben gerufene Bausteinaktion, bei der die Veitscher Bevölkerung selbst in den Nahversorger investieren konnte, brachte 70. 000 Euro ein. "Wir hätten nicht mit so viel gerechnet und sind den Veitschern sehr dankbar", zeigt sich die  überparteilichen Arbeitsgruppe aus der mittlerweile der eingetragene Verein "Wir für unser Geschäft in Veitsch" hervorgegangen ist, zufrieden. "Mithilfe von den Förderungen und allem drum und dran kommen wir auf die nötigen 120.000 Euro, die wir für den Start benötigen. Wenn sich allerdings noch weitere Investoren finden, die uns unterstützen wollen, wir können jede Hilfe gebrauchen", erklärt Werner Pointner als Schriftführer des Vereins. 

Werner Pointner zeigt sich mit den Entwicklungen in den letzten Monaten sehr zufrieden.
  • Werner Pointner zeigt sich mit den Entwicklungen in den letzten Monaten sehr zufrieden.
  • Foto: Hofbauer
  • hochgeladen von Bernhard Hofbauer

Am 1. September soll es losgehen

"Ein Geschäftsführer bzw. eine Geschäftsführerin sowie eine Stellvertretung wurden bereits gefunden", erklärt Pointner. Wenn alles glatt läuft und Corona keinen Strich durch die Rechnung macht, soll das restliche Personal im Sommer mit der Einschulung beginnen. Insgesamt werden im Veitscher Spar Markt acht Mitarbeiter im Einsatz sein, fünf davon kommen direkt aus Veitsch.

Für die Arbeitsgruppe ist nach der Eröffnung der Großteil der Arbeit erledigt. "Wir werden uns nicht ins Tagesgeschäft einmischen, dies obliegt ganz alleine der Marktleitung", erklärt Manfred Gutenbrunner, Obmann des Vereins.  Der Vorstand wird sich danach unter anderem um die Ausschüttung der Gutscheine für alle Investoren kümmern. Diese soll alljährlich im Jänner stattfinden. 

Wir kaufen daheim

Gerade jetzt wird vielen der Wert von regionalen Produkten und Nahversorgern bewusst. "Ich wurde schon von vielen Veitschern und Veitscherinnen angesprochen, dass es schön wäre, wenn der Spar Markt jetzt in der Corona-Zeit schon offen wäre", erzählt Pointner. Daher möchten die Verantwortlichen auch im Sortiment auf Regionalität setzen und führen zurzeit diverse Gespräche mit heimischen Bauern und anderen regionalen Herstellen, ob diese ihre Produkte anbieten möchten. "Wir wollen im Rahmen des Möglichen, so viel Heimisches wie nur geht anbieten", so Gutenbrunner.

Autor:

Bernhard Hofbauer aus Mürztal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen