Knittelfeld
100 Feuerwehrmänner bei Großbrand im Einsatz

99 Helfer waren im Einsatz.
4Bilder

Die freiwilligen Helfer konnten ein Übergreifen der Flammen auf zwei Wohnhäuser verhindern.

KNITTELFELD. Ausgerechnet am Formel 1-Wochenende musste die Feuerwehr zu einem Großbrand in Knittelfeld ausrücken. Aus bislang noch unbekannter Ursache brach am Freitag gegen 21.30 Uhr ein Feuer im Bereich des Dachstuhles in einem Nebengebäude aus.

Häuser schützen

99 Helfer der Feuerwehren Knittelfeld, Apfelberg, Kobenz, Feistritz, Seckau und St. Marein waren stundenlang im Einsatz. "Sofort begannen die Einsatzkräfte, die beiden angrenzenden Wohnhäuser zu schützen", berichtet Einsatzleiter David Prettner von der Feuerwehr Knittelfeld. Acht Atemschutztrupps begannen mit der Brandbekämpfung.

Schwieriger Einsatz

Um in das Innere des Gebäudes zu gelangen, mussten die Eingangstür und Fenster gewaltsam geöffnet werden. Zusätzlich wurde über eine Teleskopbühne das Dach geöffnet und die Brandbekämpfung von oben vorgenommen. Die freiwilligen Helfer waren bis in die Morgenstunden im Einsatz - und das erfolgreich. Ein Übergreifen der Flammen auf zwei Wohnhäuser konnte verhindert werden. Die Höhe des Schadens ist bislang noch unbekannt.

Newsletter Anmeldung!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen