Oberwölz: Brücke wird neu gebaut

Die Schöttlbachbrücke in Oberwölz ist 47 Jahre alt. Foto: Land Steiermark/A16
  • Die Schöttlbachbrücke in Oberwölz ist 47 Jahre alt. Foto: Land Steiermark/A16
  • hochgeladen von Stefan Verderber

OBERWÖLZ. Die Schöttlbachbrücke in Oberwölz ist nicht nur in die Jahre gekommen, sie ist auch von zwei Hochwasserereignissen in den Jahren 2011 und 2017 schwer gezeichnet. Nun wird das 17 Meter lange Objekt um rund eine Million Euro neu gebaut. „Bis längstens Ende August sollen sämtliche Arbeiten abgeschlossen werden“, kündigte Verkehrslandesrat Anton Lang in einer Aussendung an.

Umfahrung

Projektleiter Gerhard Hartmann: „Um die Brücke abtragen zu können, wird derzeit eine provisorische, rund 120 Meter lange Umfahrungsstraße errichtet, die auch eine Behelfsbrücke beinhaltet.“ Diese Brücke ist einspurig befahrbar und wird mittels einer Ampel geregelt. Voraussichtlich ab 26. April wird der Verkehr umgelegt.

Schutz

Zusätzlich werden bei den Bauarbeiten auch einige Sicherheitsmaßnahmen getroffen: So werden etwa der Abflussquerschnitt erhöht, neue Stützmauern errichtet sowie Anpassungsarbeiten bei Zufahrten der Anrainer durchgeführt. Damit sollen die Brücke und ihre Umgebung für künftige Hochwasser besser geschützt sein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen