Kobenz
Der neue Spar ist eröffnet

Das Team freut sich über die gelungene Neugestaltung.
2Bilder
  • Das Team freut sich über die gelungene Neugestaltung.
  • Foto: Spar
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Sparmarkt in Kobenz wurde runderneuert, zur Eröffnung gab es eine Spende.

KOBENZ. Die Marktgemeinde Kobenz hat ihren Nahversorger zurück – und er erstrahlt in neuem Glanz: Nach einem Total-Umbau mit kompletter Neugestaltung und Renovierung feierte der Spar-Supermarkt seine Wiedereröffnung. Im Rahmen der Neueröffnung spendete Spar gemeinsam mit der Firma Sorger 2.500 Euro an die Gemeinde für bedürftige Familien.

Nahversorger

Im Supermarkt in Kobenz werden regionale Spezialitäten - etwa Gebäck von Gruber, Pirker und Hager, Produkte von der Obersteirischen Molkerei oder Murauer Bier - angeboten. „Wenn unsere Kunden ihren Markt betreten, sollen sie sich wohlfühlen“, betont Christoph Holzer, Geschäftsführer Spar Steiermark und Südburgenland.

Nachhaltigkeit

Hinter den großzügigen 672 Quadratmetern steckt eine moderne, ausgeklügelte Haustechnik, die für nachhaltige Beleuchtung, Heizung und Kühlung sorgt. Beleuchtet wird der Markt mit LED-Lampen. Energie spart auch die neue Heizung, die auf eine CO2-Anlage und das Prinzip der Wärmerückgewinnung setzt. Das heißt, die Energie aus den Kühlgeräten geht nicht verloren, sondern wird zum Heizen verwendet. 18 Mitarbeiter arbeiten derzeit bei Marktleiterin Ulrike Steffl und ihrem Stellvertreter Mario Gruber.

Das Team freut sich über die gelungene Neugestaltung.
Bürgermeisterin Eva Leitold durfte einen Scheck entgegennehmen.
Autor:

Stefan Verderber aus Murtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.