Regionalitätspreis
Die Zukunft liegt am Fahrrad

Bernd Willibald und Jasmine Einödhofer in der Radwerkstatt.
  • Bernd Willibald und Jasmine Einödhofer in der Radwerkstatt.
  • Foto: Radwerkstatt
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Regionalitätspreis-Sieger im Bezirk Murtal: Die Radwerkstatt Bernd Willibald mauserte sich vom Keller bis zum Fachgeschäft.

KNITTELFELD. „Am Fahrrad liegt die Zukunft“, sagt Bernd Willibald. Der gelernte Fahrradtechniker muss es wissen. Er führt seit mittlerweile sechs Jahren mit Lebensgefährtin Jasmine Einödhofer die Radwerkstatt Bernd Willibald in Knittelfeld. „Wir haben klein angefangen und uns ständig vergrößert - vom Keller zum Geschäft“, sagt der Knittelfelder. Er war damals einer der Letzten seiner Zunft in ganz Österreich, mittlerweile gibt es den Beruf nicht mehr.

Service

In seiner Radwerkstatt nahe dem Stadtpark kann man nicht nur neue und gebrauchte Fahrräder kaufen, angeboten werden auch Reparatur und Service sowie ein E-Bike-Verleih. Zudem gehen die Experten in regionale Schulen und halten dort Workshops ab - etwa zur Vorbereitung auf die Fahrradprüfung. Zudem gibt es spezielle Veranstaltungen rund um das Thema Fahrrad, die bereits zu einem Fixpunkt in Knittelfeld geworden sind. Etwa das jährliche Sattelfest oder die Hausmesse, die auch im April 2019 wieder über die Bühne gehen wird.

Upcycling

Zudem wird Upcycling großgeschrieben. Was das heißt? Aus mehreren alten, unbrauchbaren Fahrrädern wird ein fahrtüchtiges gemacht.Aufgestockt
Mittlerweile wurde der Betrieb in Knittelfeld aufgestockt. Neben einem fixen Mitarbeiter gibt es seit heuer auch einen eigenen Lehrling, derzeit noch als Sportartikel-Verkäufer. Willibald: „Wir kämpfen darum, den Beruf wieder einzuführen. Wie er dann letztlich heißen wird, ist eigentlich egal.“ Deshalb hat sich für die kommende Woche auch Wirtschaftskammer-Präsident Josef Herk zu einem Gespräch in der Radwerkstatt angesagt. Denn: Am Fahrrad liegt die Zukunft und deshalb ist fachkundiges Personal gefragter denn je.

Unsere Sieger freuen sich:

Regionalitätspreis-Sieger im Bezirk Murau

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen