Frühstart auf den Murtaler Schibergen

Auf der Grebenzen wird bereits ab Samstag gewedelt. Foto: Steiermark Tourismus
  • Auf der Grebenzen wird bereits ab Samstag gewedelt. Foto: Steiermark Tourismus
  • hochgeladen von Stefan Verderber

MURTAL. Schneefall auf den Bergen und ein Temperatursturz haben die Murtaler Schiberge diese Woche zu einem Frühstart verleitet. Die Turracher Höhe ist steiermarkweit die Nummer 1 und fährt bereits seit Dienstag, am Wochenende soll das Liftangebot erweitert werden.

Großinvestition

Auch auf der Grebenzen wurde der Start in die Saison vorgezogen: "Dank der Großinvestition in die Beschneiungsanlagen und der kalten Temperaturen können wir starten", sagt Neo-Eigentümer Karl Schmidhofer. In St. Lambrecht wird deshalb bereits am Samstag, dem 28. November, losgewedelt. Die 4er-Sesselbahn und der Tellerlift sind dabei durchgehend in Betrieb. Zum Start gibt es günstige Karten.

Starkes Angebot

Bei den Lieblingssteirern Kreischberg und Lachtal bleibt es beim Saisonstart am 5. Dezember. Geschäftsführer Karl Fussi: "Unsere Hotels sind auf diesen Termin eingestellt, aber es laufen bereits sämtliche Schneekanonen. Wir werden mit einem starken Pistenangebot beginnen."

Weitere Saisonstarts im Überblick

Turracher Höhe: 24. November
Grebenzen-St. Lambrecht: 28. November
Schilift Obdach: 28. November
Gaaler Lifte: 28. November
Kreischberg: 5. Dezember
Lachtal: 5. Dezember
Kleinlobming: geplant ab 6. Dezember

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen