01.07.2017, 19:45 Uhr

Traditionelles Maibaum-Umschneiden am Judenburger Hauptplatz

Fotos: Heinz Waldhuber -

Viele wertvolle Preise gab's beim diesjährigen Umschneiden des Maibaums am Judenburger Hauptplatz zu gewinnen - angefangen von Fleischkörben bis zu Trachtenmoden und Fahrrädern, für die zahlreiche Sponsoren verantwortlich zeichneten. Für die Organisation dieses traditionellen Events hatte der Trachtenverein der "Lustigen Steirer z'Judenburg" unter Obmann Ernst Leitner und Festobmann Wolfgang Toperczer gesorgt, der natürlich auch für gute Stimmung unter mehreren hundert Besuchern sorgte. Dabei spielten die "Hafendorfer" auf, die auch trotz des aufkommenden Regens noch ausreichend Gelegenheit fanden, ihre Zuhörer mit mitreissender steirischer Volksmusik zu begeistern. - Mehr dazu können Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung lesen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.